Sportfreundliche Schule

Die Haupt- und Realschule Ritterhude ist eine sportbetonte Schule, das bedeutet, dass
sowohl Leistungssportler als auch Breitensportler attraktive Angebote im Sportunterricht
erhalten. Dementsprechend werden parallel zum regulären zweistündigen Sportunterricht im Jahrgang 5 Sport- Arbeitsgemeinschaften und in den Jahrgängen 6 bis 8 Wahlpflichtkurse gebildet. Darüber hinaus bieten wir im 9. und 10. Jahrgang zusätzliche Sportangebote im zweistündigen Sport-Aktiv-Band an. Wir kooperieren dabei eng mit den ortsansässigen Sportvereinen (TuSG Ritterhude, Schützenverein Ritterhude), vor allem auch in Bezug auf eine zukünftige Talentförderung. Selbstverständlich finden bei uns jährlich jahrgangsinterne und externe Sportwettkämpfe statt. Desweiteren kann freiwillig eine Ausbildung zum Schulsportassistenten gemacht werden.

Einen Überblick über unser derzeitiges Sportangebot erhalten Sie im Menüpunkt Sportangebot.