Die Schülervertretung (SV)

Die Schülervertretung an der Hauptschule wird am Anfang des neuen Schuljahres von allen Klassensprechern und ihren Stellvertretern gewählt. Es wird ein Schülersprecher und zwei Stellvertreter gewählt.
Die regelmäßigen Aufgaben der Schülervertretung sind die Teilnahme und Mitwirkung an Gesamt- und Fachkonferenzen sowie im Stadtschülerrat. Der Schülersprecher hält traditionell eine Rede bei der Abschlussfeier.
Weiterhin organisieren die Schülervertreter einen Waffelverkauf an den Elternsprechtagen. Ebenso gibt es jedes Jahr eine Nikolausaktion. Verantwortlich sind sie auch für die Durchführung des Weihnachtsbasars an der Hauptschule Wildeshausen, der immer am letzten Schultag vor den Ferien stattfindet. Der Erlös kommt der SV und einem selbst gewählten, wohltätigen Zweck zu Gute, wie zum Beispiel eine Spende für das Kinderhospiz Löwenherz. Einmal im Monat treffen sich die Schülersprecher mit der Schulleitung und den SV Beratungslehrern. Besprochene Themen sollen in Versammlungen mit den Klassensprechern in die einzelnen Klassen weitergetragen werden. Unterstützt wird die Schülervertretung von zwei SV Beratungslehrern.