Frühblüher – erste Nahrung im Jahr für Bienen & Co

Hallo zusammen! Wir sind’s wieder, eure Naturschutzgruppe.
Vor einiger Zeit haben wir zusammen vor unserer schönen Benjeshecke viele Frühblüher gepflanzt. Die Frühblüher, die wir gepflanzt haben, sind Blausternchen, das sind schöne blaue Blumen. Wir haben mit dem Pflanzholz in die Erde gestochen und die Zwiebeln der
Blumen in den Boden gelegt. Nachdem wir sie in den Boden gelegt haben, haben wir Erde und Dünger benutzt, um die Löcher wieder zu schließen. Der Tag hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir haben viel über Frühblüher gelernt. Sie heißen übrigens so, weil sie früher als andere Blumen blühen und wir haben sie gesetzt, weil sie im Frühjahr den Bienen und anderen Insekten als wichtige Nahrungsquelle dienen. (Autorin: Leonarda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.