Schüler der Abschlussklassen besuchen Messe „Arbeitswelten“

Vielfältige Eindrücke konnten die Schüler unserer Abschlussklassen beim Besuch der Messe „Arbeitswelten“ in der Alten Weberei in Nordhorn sammeln. Es ergaben sich interessante Gespräche rund um das Thema Beruf & Ausbildung. Ob heute der erste Grundsteine einer erfolgreichen Karriere gelegt wurden? Urteilt selbst! Einzelbilder… (mehr …)

Materialien zum Praktikum sind jetzt online!

Die Informationsschreiben und Bestätigung zu den Praktika in den Schuljahren 2018/2019 und 2019/2020 findet ihr jetzt online im Bereich „für Schüler“, „Downloads“ oder hier!

Die Projektwoche ab dem 12.09. findet nicht statt!

Unser Aussenbereich ist im Moment eine große Baustelle, deshalb bitten wir für den Ausfall um Verständnis. Dazu hat die Schulleitung folgende Mitteilung verfasst:

„Der Schulhof ist nicht fristgerecht fertiggestellt worden. Deshalb fallen die Bundesjugendspiele am 31.08. und die Projektwoche vom 12.09.-14.09.18 aus. Neue Termine werden noch bekannt gegeben.“

Fußball-Schulmannschaft gewinnt beim NFV-Cup gegen Oberschule Deegfeld im Elfmeterschießen

Nach 3 Niederlagen in einer starken Gruppe gegen das Burggymnasium, gegen die Oberschule Uelsen und gegen den späteren Turniersieger, das Gymnasium am Stadtring, gab es keine Chance mehr auf eine Qualifikation für das Halbfinale. Allerdings wurde unsere Schulmannschaft noch zu einer Partie gegen die Oberschule Deegfeld herausgefordert, die sie gern annahm. In der regulären Spielzeit endete das Spiel mit teilweise spektakulären Toren 2 zu 2. Unsere sicheren Elfmeterschützen konnten das Spiel schon nach 3 erfolgreichen Treffern für uns entscheiden. Insgesamt wurde deutlich, dass gerade gegen die starken Vereinsspieler der Gymnasien an diesem Tag wenig zu holen war. Umso schöner, dass unsere Spieler trotzdem mit guter Laune wieder nach Nordhorn gefahren sind. Einen Titel konnten wir am heutigen Tag nach Aussage vom Siegertrainer des Stadtring-Gymnasiums dennoch holen – und zwar den der Mannschaft mit den schönsten Trikots. Auf diesem Wege möchten wir der Schülerfirma für die Finanzierung der Trikots ganz herzlich danken!

Ludwig-Povel-Schule nimmt erstmalig an Nordhorner Meile teil

Am Samstag, den 08. September werden ca. 60 aktive Läufer der Ludwig-Povel-Schule bei der Nordhorner Meile an den Start gehen. Die meisten starten bei den Schülerläufen über 2 km ab 14:50 Uhr. Um 15:15 starten dann die etwas älteren Schüler ab Jahrgang 2006. Die „Großen“ starten dann beim Jedermannlauf um 15:35 Uhr, bei den 5km um 16 Uhr oder bei den 10km um 17 Uhr.

Wir wünschen allen Startern und Zuschauern viel Spaß!

Der Informatik-Biber 2018: 5. bis 16. November

Auch in diesem Jahr nehmen wieder alle Wahlpflichtkurse Informatik der Ludwig-Povel-Schule am Informatik-Biber teil.

Bereits jetzt kann für den nächsten Informatik-Biber im November 2018 trainiert werden: mit der Biber-App. Diese bietet zahlreiche Fragestellungen des Informatik-Bibers sowohl für Android als auch für iOS. Wer möchte, kann sich an einzelnen Fragen versuchen oder aus dem Aufgabenvorrat jederzeit eine kleine „Biber-Challenge“ zusammenstellen. Die Aufgaben stehen auch im „Review Mode“ bereit. Hier werden Lösungen erklärt und ihr Informatik-Hintergrund erläutert. Die Biber-App steht im Play Store bzw. App Store zur Verfügung.

(Quelle: https://bwinf.de/biber/informatik-biber-2018/)

Viel Spaß beim Üben … 😉

Neue Rechner im Computerraum

raum_211„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“

(Mahatma Gandhi)

… aber nach fünfeinhalb Jahren darf auch ein Computer mal ausgetauscht werden. 😉

Dank der finanziellen Unterstützung durch die Stadt Nordhorn konnten wir zum Ende des Schuljahres einen der beiden Computerräume mit neuen Rechnern ausstatten.

Papierbrücken im Profil-Kurs 9 Technik

papier_brueckeDie SchülerInnen aus dem Profil-Kurs 9 Technik hatten die Aufgabe eine Brücke zu entwerfen und diese anschließend aus gerollten DIN A4-Blättern zu konstruieren. Zuvor wurden grundlegende Informationen zu verschiedenen Bauformen von Brücken erarbeitet. Ebenfalls haben sich die SchülerInnen im Computerspiel BridgeBuilding versucht. Ziel des Spiels ist es, ein Tal mit einer Brücke zu überspannen und diese anschließend einem Belastungstest zu unterziehen. Dabei werden Zug- und Druckkräfte farbig gekennzeichnet, die zur Fehlersuche und Verbesserung der Brücke sehr hilfreich sind.

Hier die Aufgabenstellung:

Entwerft (Zeichnung) und baut eine Brücke aus Papierrohren mit folgenden Eigenschaften:

  • 35 cm Spannweite
  • 8 cm Fahrbahnbreite
  • 10 cm Durchfahrtshöhe (mindestens)
  • 2 kg Belastung (mindestens)
  • leichte Bauweise
  • Baumaterialien: DIN A4-Papier (80g/m²)
  • Hilfsmittel: Klebestifte, Heißklebepistole, Holzstäbe zum Rollen

Jungen dominieren Känguru-Wettbewerb

Ausschließlich Jungen haben in diesem Jahr den Wettbewerb im Fach Mathematik gewonnen. Wir gratulieren den Siegern herzlich!

Zeitzeugin Erna de Fries zu Gast in der Ludwig-Povel-Schule

Eine eher ungewöhnliche Geschichtsstunde erlebten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 der Ludwig-Povel-Schule. Die Haupt- und Realschüler durften einen Vortrag von Frau de Vries erleben. Die 95-jährige Erna de Vries ist Überlebende des Holocaust und war in den Konzentrationslagern Ausschwitz-Birkensau und Ravensbrück inhaftiert.

(mehr …)

Anstehende Termine

  • 18.02. – 02.03.
    Praktikum RS 9
  • 04.03. – 16.03.
    Praktikum HS 9a
  • 11.03.
    Prüfungszeitraum: Mündl. Prüfungen Englisch
  • 18.03. – 30.03.
    Praktikum HS 8
  • 21.03. 09:45 – 11:15
    Känguru der Mathematik 2019
iserv_logo_260px