Niedersächsische Bildungscloud (27.04.2020)

Niedersächsische Bildungscloud (NBC) startet nach den Osterferien – Tonne: „Mit dem virtuellen Klassenzimmer schaffen wir eine ausgezeichnete Chance, Fernunterricht zu ermöglichen“
Zum Beitrag

Zur Infoseite von n21 rund um die NBC geht es hier.
Das Informationsvideo der Medienberatung zur NBC finden sie hier.

Hinweis: Die Beteiligung an der NBC führt nicht dazu, dass die jeweilige Schule beim Digitalpakt, der Ausstattung oder dem Investitionszeitpunkt durch den Schulträger bevorzugt wird! Aus der Nutzung der NBC kann auch nicht der Anspruch abgeleitet werden, dass die Internetanbindung der Schule erhöht wird. Diese Dinge muss die Schule mit dem Schulträger aushandeln.

Vorgehen:
– bis zum 20.04.2020 konnten Schulen und andere Einrichtungen ihr Interesse für die NBC bekunden.
– Seit dem 20.04.2020 sichten die medienpädagogischen Berater (MPBs) die Listen der Interessenbekunder. Sie teilen die Schulen untereinander in den Regionen auf und werden idR. in Zweierteams beraten. Die Schulen werden nach den vorliegenden Informationen priorisiert.
– Ab dem 27.03.2020 nehmen die medienpädagogischen Berater Kontakt mit den Interessenten auf.
Haben Sie bitte ein wenig Geduld. Fast 2000 Interessenbekundungen sind eingegangen und die 80 MPBs sind z.T. auch noch an ihren Schulen eingesetzt!

Was werden die MPBs abfragen?
– Verfügt die Schule bereits über ein Lernmanagementsystem? Wer noch keines hat wird sicherlich priorisiert.
– Ermöglicht das Lernmanagementsystem ein erleichtertes Synchronisieren der Nutzer wie z.B. IServ?
– Verfügt die Schule über aktuelle Emailadressen der Lehrkräfte, Schüler und Eltern (bei unter 16jährigen Schülern)?
– Können Schülerdaten leicht aus einer Schulverwaltung exportiert werden (z.B. Danis, Winschool)?
– Hat die Schule ausreichend personelle Ressourcen und Admins, die sich rasch in die Cloud einarbeiten können? (Die MPBs unterstützen mit Fortbildungen, übernehmen aber nicht das Onboarding an sich.

Machen Sie sich bitte bewusst, dass die NBC keine Plattform mit fertigen Bildungsinhalten ist. Die MPBs machen Ihnen Beispielinhalte verfügbar. Die Schule muss die eigene NBC-Instanz auf ihre Bedürfnisse aber anpassen.

Wie geht es dann weiter?
– Die MPBs werden Vertretern der Schule die NBC zeigen und erläutern. Anschließend können die Schulen entscheiden, ob sie sofort in die NBC wollen oder das Onboarding ggfs. verschieben.
– Die MPBs zeigen in einer Fortbildung den Prozess des Onboardings
Die Schule richtet die Nutzer selbst in der NBC ein und organisiert die grundlegende Administration (Schüler, Lehrer, Klassen, einige Rechte) selbst!
– Die MPBs stehen den Schulen unterstützend zur Seite