Juniorwahl

Die Schüler der Oberschule Bad Bodenteich haben in diesem Schuljahr zum ersten Mal an der Juniorwahl teilgenommen. Organisiert wurde die Wahl von Frau Küßner.

Da nach vier Jahren wieder neue Wahlen anstanden, gab es in diesem Jahr an vielen Schulen – auch an unserer Schule – die sogenannte „Juniorwahl“ . An dieser Wahl konnte jeder Schüler ab der 7. Klasse teilnehmen. Genau wie bei den richtigen Wahlen hat man zwei Stimmen – eine Person als Erststimme und eine Partei als Zweitstimme. Die Wahl läuft natürlich anonym ab. Die Juniorwahlen sind für die Politiker interessant, da viele nicht wissen, wie die Jugend denkt. Diese Wahlen werden nicht bei den richtigen Wahlergebnissen mit eingerechnet, doch es wurde auch eine Statistik erstellt. Diese Juniorwahl fand am Donnerstag, den 23. September statt.

(Presseteam)