Szenario B bis zu den Weihnachtsferien verlängert

Um angesichts der immer noch hohen Delmenhorster Infektionszahlen die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen, hat der Corona-Krisenstab der Stadt Delmenhorst entschieden, das Szenario B bis zu den Weihnachtsferien zu verlängern.

Das bedeutet, dass Klassen weiterhin in Halbgruppen aufgeteilt bleiben, die im wöchentlichen Wechsel in der Schule unterrichtet werden. Die Halbgruppe, die keinen Präsenzunterricht hat, arbeitet zuhause an den Aufgaben, die von den Lehrkräften über das Aufgabenmodul bei IServ bereit gestellt werden.

Darüber hinaus hat das Land Niedersachsen entschieden, den Beginn der Weihnachtsferien vorzuziehen. Der letzte Schultag im Jahr 2020 ist demnach der 18. Dezember.