Gesund leben lernen

gll

Umfassende Informationen zum Projekt „GESUND LEBEN LERNEN“ finden Sie hier.

GLL-Tagung

Die Steuergruppensprecher und zwei Schülervertreterinnen unserer Schule nahmen im Rahmen des GLL-Projektes (Gesund Leben Lernen) an einem Workshop in Oldenburg teil. Ziel der Tagung war es, sich mit anderen Schulen über bisher geleistete Projekte auszutauschen und gleichzeitig neue Projekte anzugehen.

glltagung2

——————————————————————————————————————–
Umweltschutz

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs waren mit einem Stand auf der Veranstaltung zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung in der Delmenhorster Markthalle vertreten.

abfallwoche1abfallwoche2abfallwoche3

abfallwoche7abfallwoche6abfallwoche5

——————————————————————————————————————–
Unsere Photovoltaik-Anlage

Auf dem Dach unserer Außenstelle befindet sich eine Photovoltaik-Anlage, die sauberen Solarstrom liefert.

solaranlage

Die Anlage umfasst 144 monokristalline Solarmodule mit je 150 Wpeak Nennleistung, aufgeteilt in 10 Strings à 14-15 Module, die je 0,80 x 1,60 m groß und 14 kg schwer sind. Die Generator-Nennleistung beträgt 21,6 kWpeak.

Der Stromertrag beträgt bei dieser Anlage ca. 750 kWh pro 1 kWpeak Nennleistung. Unter optimalen Bedingungen (30° Dachneigung) könnten es 800 kWh/kWpeak sein; die Dachneigung beträgt hier aber nur 10,5°.

Die Anlage erzeugt 21,6 kWp x 750 kWh/kWp = 16.200 kWh Solarstrom pro Jahr.

Kohlendioxid- Einsparung: Pro im bundesdeutschen Energiemix erzeugter Kilowattstunde elektrischen Stromes werden ca. 750-800 g Kohlendioxid freigesetzt. Genau diese Menge wird der Umwelt mit jeder solar erzeugter kWh Strom erspart. Mithilfe der Photovoltaik-Anlage auf unserem Schuldach sind das pro Jahr mindestens 12.000 kg Kohlendioxid!