Schüler programmiert Roboter

Die MINT-Fächer* werden immer wichtiger für die Berufswelt von morgen. Da ist es besonders wichtig, dass wir unsere Schüler schon heute mit den notwendigen Kompetenzen ausstatten. Und das machen wir als berufsorientierte Oberschule in Zusammenarbeit mit der in Lemwerder ansässigen Schiffs-und Yachtwerft Abeking und Rasmussen (A&R).

Jeden Donnerstag besuchen einige unserer begabten und interessierten Oberschüler die dortigen Ausbildungsräume. In der spannenden und kompetenzorientierten Arbeitsgemeinschaft lernen die Schüler den Umgang mit LEGO Mindstorms.

 

Beim Wort LEGO denken viele Menschen zuerst an ein Kinderspielzeug. Die dänische Firma mit den bunten kleinen Steinen bietet heute aber sehr viel mehr. Mit dem Mindstorms-System lernen die Schüler moderne Steuerungstechnik kennen. Sie bauen und programmieren einen Roboter, der dann selbständig eine kurvenreiche Strecke fährt oder auch mit seinen Armen Lasten aufnimmt und transportiert. Das ist ein mehr als beeindruckendes Hineinschnuppern in das Berufsfeld eines Elektronikers.

Hier auf den Bildern sehen wir Bastian mit seinem Mindstorms-Roboter.

 * Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik

Das könnte Dich auch interessieren …