Kreissieger bei der 5fit Challenge

„Endlich mal wieder ein sportlicher Wettkampf“, schoss es bestimmt dem einen oder der anderen von der Oberschule Lastrup durch den Kopf. Denn da alle Schulsportwettbewerbe und Vergleichsturniere coronabedingt ausfallen mussten, kam der Sportunterricht mit all seinen Facetten in der letzten Zeit deutlich zu kurz. Da kam der zum ersten Mal in Niedersachsen stattfindende Alternativwettbewerb „5fit Challenge“ für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-10 gerade richtig.

Wie der Name vermuten lässt, standen fünf verschiedene Übungen auf dem Programm, die sowohl Zuhause als auch coronakonform im Sportunterricht trainiert werden konnten und die Teilnehmenden mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie z. B. Schnellkraft oder Koordination ganzheitlich herausforderten.

Doch nicht die Einzelleistung wurde bei diesem Wettbewerb belohnt, sondern stattdessen die Leistung der gesamten Klasse. Dazu wurde von allen Einzelleistungen einer Klasse der Durchschnitt gebildet.

Hierbei zeigten sich alle Klassen der Oberschule als besonders sportlich. Jedoch konnte es pro Doppeljahrgang nur einen Sieger geben, der für den Kreisentscheid gemeldet wurde. Nach Auswertung der Ergebnisse stand fest: Die gemeldeten Siegerklassen erreichten für die Oberschule Lastrup großartige Ergebnisse. Die Klasse 5a erzielte auf Kreisebene für den Doppeljahrgang 5/6 den 3. Platz, die Klasse 8b für den Doppeljahrgang 7/8 den 2. Platz und die Klasse 9b belegte im Doppeljahrgang 9/10 sogar den 1. Platz.

Alle Schüler bewiesen damit eindrucksvoll, dass sie das Zertifikat „Sportfreundliche Schule“ mit Eifer unterstützen.