Schülerfirma

Die Schülerfirma der OBS Söhlde – Road Café

Seit vielen Jahren gibt es an der OBS Söhlde die Schülerfirma Road Caféwelche sich immer wieder neu erfindet und sich derzeit alleinig auf den Catering-Service spezialisiert hat.
Unter der Leitung von Frau Thiermann trifft sich die Schülerfirma wöchentlich (Di,14:25-16:00 Uhr), plant dort verschiedene Veranstaltungen, Einkäufe oder befasst sich mit rechtlichen Grundlagen.

Die Schülerfirma ist seit dem Jahr 2015 als Arbeitsgemeinschaft in dem Projekt „Junior basic“ organisiert. Sie besteht aus Schülerinnen und Schülern des 8. bis 10. Jahrgangs. Um uns zu strukturieren, haben wir kaufmännische Bereiche gebildet und werden bei der Verwaltung durch das Schülerfirmenprogramm JUNIOR basic unterstützt.

Zurzeit besteht die Firma aus 13 Mitarbeiterin und Mitarbeitern.

Die Firma „RoadCafe“ hat ihren Schwerpunkt im Servicebereich (schulische und private Veranstaltungen aller Art):

  • Schulinternes Catering: Flohmarkt, Herbstspektakel, Adventsbasar, Fußballturnier, Schuldisco, Elternsprechtag, Grundschultag, Tag der offenen Tür…
  • Externes Catering: Konzert „Abbacoustica“, organisiert mit dem Verlag Gleitz

Neben Catering für Schulveranstaltungen freuen wir uns auch über Aufträge von außen und machen Ihnen sehr gerne ein Angebot!
E-Mail-Kontakt: schuelerfirma@obs-soehlde.de

Nachhaltiges Handeln – Was das für uns bedeutet:

 Wirtschaftliches Handeln:

  • Gewinn erzielen
  • Bilanz erstellen
  • Reserven bilden
  • Konkurrenzfähig kalkulieren

 Umweltbewusstes Handeln:

  • Müll vermeiden
  • Gesunde Produkte herstellen und verkaufen
  • Mit Betrieben aus der Region kooperieren

 Soziales Handeln:

  • Teamarbeit
  • Entscheidungen gemeinsam treffen
  • Gewinnbeteiligung aller Mitarbeiter
  • Schulstufen- und klassenübergreifendes Arbeiten
  • Unterstützung des fairen Handels