Geändertes Angebot der Berufsberatung

Die Agentur für Arbeit weist darauf hin, dass mit der schrittweisen Öffnung der Schulen das Angebot zur Berufsberatung nicht wie gewohnt genutzt werden kann. Dennoch ist eine individuelle Beratung auch in ‚Corona-Zeiten‘ möglich.

So werden die ganze Woche über telefonische Beratungsgespräche angeboten, die SchülerInnen gern zur Beantwortung ihrer Fragen nutzen können: Welche Ausbildung? Wie bewerben? Weiter Schule? Erstmal überbrücken … und vieles mehr.

Die Berufsberatung ist zu erreichen zu folgenden Zeiten:                                                                     Montag, Dienstag, Donnerstag   10:00 – 12:30 Uhr                                             Donnerstag                                         14:00 – 16:00 Uhr                                                       zur Sprechstunde unter der Telefonnummer:   0551 – 520 350

Das Angebot der Telefonsprechstunde gilt zunächst bis Ende Mai.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.