Szenario B ab dem 10.05.2021

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler,

wie im Ministerbrief ( siehe Download ) angekündigt, werden wir am 10.05.2021 ins Szenario B zurückkehren.
Dies Bedeutet, dass wir endlich wieder ein wenig “Normalität” im Schulalltag haben werden, die Einschränkungen aber erhalten bleiben.
Schule findet unter folgenden Voraussetzungen statt:

  • Am kommenden Montag, den 10.05.2021 starten wir mit der Gruppe A.
  • Die Testpflicht bleibt nach wie vor bestehen.
  • Auf dem Schulgelände und im Unterricht besteht weiterhin Maskenpflicht.
  • Die allgemeinen Hygienerichtlinien (Abstandspflicht / Händewaschen / Einbahnstraßen/ ..) gelten nach wie vor.
  • Klassenarbeiten dürfen wieder geschrieben werden.

Mit freundlichen Grüßen

M. Köchert

Freiwilliges Zurücktreten

Für viele Schülerinnen und Schüler hat der eingeschränkte Schulbetrieb der letzten Monate dazu geführt, dass Lernrückstände entstanden sind. Diese können sich, je nach Fach, sehr stark auf den Erwerb zukünftiger Kompetenzen auswirken bzw. den Lernfortschritt Ihres Kindes beeinträchtigen.
Um dies zu vermeiden, kann eine Wiederholung der aktuellen Klassenstufe eine geeignete Maßnahme darstellen.

Hier geht es zum dazugehörigen Elternbrief.

Verpflichtende Corona-Selbsttests

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigen,

liebe Schülerinnen und Schüler,

um die Corona Pandemie weiter einzudämmen besteht für alle Schülerinnen und Schüler ab dem 12.04.2021 die Verpflichtung zweimal pro Woche einen Selbsttest durchzuführen.

Hierzu werden am ersten Schultag nach den Osterferien die Unterlagen und die Tests ausgeteilt.
Die Schülerinnen und Schüler werden im Lauf der nächsten Tage von Ihren Klassenlehrkräften informiert, zu welchem Zeitpunkt und wo Sie dies abholen können.
Sollten Sie von einer Selbsttestung absehen, bitte ich Sie Ihr Kind von der Präsenzpflicht zu befreien.
Alle Unterlagen und Anschreiben finden Sie hier:

Elternbrief

Befreiung von der Präsenzpflicht

Testpflicht Elterninfo

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück

Rundverfügung 15/2021

Mit freundlichen Grüßen

Martin Köchert

Schulleitung

Die Realschule Bramsche informiert Grundschuleltern

Der aktuelle Anmeldebogen steht hier für Sie bereit.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und
Erziehungsberechtigte,
dieses Heft soll Ihnen einen ersten Überblick über die Arbeit und
das Leben an unserer Schule geben.
Gerne Informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem
Welcome-Team, wir beraten Sie und Ihr Kind hier vor Ort, telefonisch oder im Videochat.

Im Downloadbereich finden Sie unseren neuer Flyer.

Die Schulanmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 finden am 26. und 27. Mai 2021 statt.

lnternationale Wochen gegen Rassismus

Anlässlich der `Internationalen Wochen gegen Rassismsus` vom 15.03.2021 bis zum 28.03.2021 fanden an der Realschule Bramsche verschiedene Aktionen statt.

Der Kreativität keine Grenzen gesetzt, gestalteten Schülerinnen und Schüler Leinwände. Mit viel Einfallsreichtum und Sorgfalt entstanden so aussagekräftige Bilder, die in der Schule ihren Platz finden und täglich daran erinnern sollen wie ein `Miteinander` gelebt werden kann.

(mehr …)

Aktuelles zum Infektionsgeschehen

Die jeweils aktuellsten Informationen aus dem Kultusministerium und der Schule zum Infektionsgeschehen stehen im Downloadbereich der Schule zur Verfügung.

WebMenü HPH

Termine


« April 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Archive