Home » Allgemein » Margret Meyer in den Ruhestand verabschiedet

Margret Meyer in den Ruhestand verabschiedet

In einer kleinen coronakonformen Abschiedszeremonie wurde unsere langjährige Kollegin Margret Meyer mit dem Ende des ersten Schulhalbjahres 2020/21 in den Ruhestand verabschiedet.

1999 kam sie zur damaligen Orientierungsstufe Innenstadt nach Bramsche, 2004 wurde sie Kollegin bei uns an der Realschule. Von uns allen wertgeschätzt,  war ihr Wirken  im Unterricht und im Schulleben immer vorbildlich und verlässlich. Durch ihren Unterricht trug sie dazu bei, dass viele  Schülerinnen und Schüler der Realschule Bramsche der englischen Sprache mächtig wurden und sich für die Themen der Geographie interessierten. Auch in den Fächern Geschichte und Textiles Gestalten war sie bewandert und hatte viele Ideen, die das Lernen leichter machten. Als wir noch an der Malgartener Straße zu Hause waren, lag ihr der Schulgarten ganz besonders am Herzen.

Herr Köchert und auch Frau Lewandowsky dankten unserer Kollegin für ihr vorbildliches Engagement als langjährige Klassenlehrerin und für ihren Einsatz, den sie vielfach für unsere Schule geleistet hat.

Von ihrer ehemaligen Klasse der 9b bekam sie zum Abschied einen besonderen Baum mit vielen guten Wünschen für ihren Ruhestand.

Aktuelles zum Infektionsgeschehen

Die jeweils aktuellsten Informationen aus dem Kultusministerium und der Schule zum Infektionsgeschehen stehen im Downloadbereich der Schule zur Verfügung.

WebMenü HPH

Termine


« Februar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Archive