Spendenaktion

„Bekommen die Flüchtlinge bei Ihnen Hilfe bei ihrer Suche nach Wohnung oder Arbeit?“, „Was denken Sie persönlich, wenn Sie im Fernsehen Bilder von den Flüchtlingslagern in Griechenland sehen?“- diese und viele weitere Fragen stellten Sechstklässler der Realschule Bramsche Matthias Arendt- Buchholz, einem Lehrer der Landesaufnahmestelle in Hesepe.
Die RealschülerInnen hatten im Religionsunterricht die Lektüre „Bloß nicht weinen, Akbar“ gelesen. In diesem Buch berichtet ein 16-jähriger Afghane von seiner Flucht nach Deutschland. Die Idee, Flüchtlingskindern zu helfen, kam dann von den SchülerInnen selbst. In wenigen Wochen füllten sie einige Kisten mit Kleidung, Büchern und Spielsachen. Mathias Arendt- Buchholz folgte nun gerne der Einladung und nahm die Spenden entgegen. Natürlich blieben die vielen Fragen der SchülerInnen dabei nicht unbeantwortet.

Känguru-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 wieder die Möglichkeit, am Känguru- Wettbewerb der Mathematik teilzunehmen. Viele Mathefans der Realschule nahmen das Angebot wahr und tüftelten gemeinsam mit weltweit über 6 Millionen Teilnehmern aus über 80 Ländern an spannenden Knobelaufgaben.
Nun erhielten alle Teilnehmer Ihre Urkunden, allerdings konnte die Übergabe leider aufgrund der aktuellen Situation nicht im Rahmen einer großen Siegerehrung stattfinden. Dennoch ließ der Förderverein es sich nehmen, die Jahrgangsbesten mit einem Preis zu prämieren.
Die höchste Punktzahl erzielte Jonas Paul aus dem 7. Jahrgang und ging somit als Schulsieger sowie als Jahrgangsbester der Jahrgänge 7 und 8 hervor. Zudem gelang ihm der weiteste Kängurusprung der Schule, d.h. er schaffte es, die meisten Aufgaben infolge fehlerfrei zu lösen.
Die höchste Punktzahl der Jahrgänge 5 und 6 erzielte Finja Hoppe.

Die Realschule Bramsche informiert Grundschuleltern

Anmeldebogen zum Download

Online-Schulanmeldeformular

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und
Erziehungsberechtigte,
dieses Heft soll Ihnen einen ersten Überblick über die Arbeit und
das Leben an unserer Schule geben.
Gerne Informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem
Welcome-Team, wir beraten Sie und Ihr Kind hier vor Ort, telefonisch oder im Videochat.

Im Downloadbereich finden Sie unseren neuer Flyer.

Die Schulanmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 finden am 26. und 27. Mai 2021 statt.

lnternationale Wochen gegen Rassismus

Anlässlich der `Internationalen Wochen gegen Rassismsus` vom 15.03.2021 bis zum 28.03.2021 fanden an der Realschule Bramsche verschiedene Aktionen statt.

Der Kreativität keine Grenzen gesetzt, gestalteten Schülerinnen und Schüler Leinwände. Mit viel Einfallsreichtum und Sorgfalt entstanden so aussagekräftige Bilder, die in der Schule ihren Platz finden und täglich daran erinnern sollen wie ein `Miteinander` gelebt werden kann.

(mehr …)

Karnevalsparty – mal anders

Dass es auch unter Coronabedingungen möglich ist eine Rosenmontagsfeier auf die Beine zu stellen, bewies die Klasse 5b unserer Schule.

Auf Einladung der Klassenlehrerinnen Frau Lewandowsky und Frau Bücker erschienen alle im Videokonferenzraum, die meisten in wirklich fantasievollen Kostümen, mit Knabbereien und Getränken ausgestattet in wunderbar dekorierten Kinderzimmern.

(mehr …)

Aktuelles zum Infektionsgeschehen

Die jeweils aktuellsten Informationen aus dem Kultusministerium und der Schule zum Infektionsgeschehen stehen im Downloadbereich der Schule zur Verfügung.

WebMenü HPH

Termine


« Dezember 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6* Vorlesewettbewerb um 8:00
7* Förderverein JHV um 19:00
8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Archive