Home » Allgemein » Schulsozialarbeit in „Corona- und Lockdownzeiten“

Schulsozialarbeit in „Corona- und Lockdownzeiten“

Schulsozialpädagogin Uta Wernick-Rathjen
pädagogische Mitarbeiterin Daniela Bremerkamp

Für wen sind wir da:

Für Schülerinnen, Schüler und Eltern der Realschule Bramsche

Unsere Angebote:

Wir geben Ratschläge und Unterstützung, vermitteln Hilfs- und Unterstützungsangebote, wir hören zu, können Tipps und Anregungen für erfolgreiches Arbeiten zuhause, fürs´ Abschalten, Spielen, Entspannen oder für neue Hobbies geben und stehen für persönliche Gespräche und Beratungen zur Verfügung,

  • wenn euch/Ihnen „die Decke auf den Kopf fällt“,
  • wenn Einschränkungen oder Enge zu belastend werden,
  • wenn die ungewohnte Situation zu Hause zu Stress, Spannungen oder Konflikten führt,
  • wenn euch das „Homeschooling“ schwerfällt oder frustrierend wird,
  • ihr euch/Sie sich schlicht überfordert fühlt/fühlen.

Wo, wann und wie sind wir zu erreichen:

Wir sind täglich in der Realschule Bramsche unter der Telefonnummer 05461 70389915 oder per Mail: uta.wernick-rathjen@hs-rs-bramsche.de und daniela.bremerkamp@hs-rs-bramsche.de zu erreichen und sind gerne für euch/Sie da. Es ist auch möglich, Termine für Einzelkontakte zu vereinbaren.

Aktuelles zum Infektionsgeschehen

Die jeweils aktuellsten Informationen aus dem Kultusministerium und der Schule zum Infektionsgeschehen stehen im Downloadbereich der Schule zur Verfügung.

WebMenü HPH

Termine


« Februar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Archive