Weihnachtsbrief

 „Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen Du spürst, Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Betreuende in den Wohngruppen!

in diesem außergewöhnlichen Jahr haben wir besonders intensiv lernen können, wie wichtig Menschen sind, die mit uns zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Das spürten wir in zahllosen kleinen und großen Momenten von Begegnungen. Diese aufregende Zeit mit vorher kaum vorstellbaren Veränderungen haben wir gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern und Ihnen im nun bald vergangenen Jahr 2020 erlebt und über manche Übergangszeit von Präsenzunterricht im Wechselmodell, Fernkommunikation per Videokonferenz und vieles mehr neu gestaltet. Angestoßene Projekte mussten ruhen, andere spannende Aufgaben haben wir bewältigt, wieder andere größere Aufgaben liegen noch vor uns. Durch den Zusammenhalt und das umsichtige und verantwortungsbewusste Verhalten aller Mitglieder unserer Schulgemeinschaft ist es bisher gelungen, weitestgehend gesund oder wieder gesundet durch die pandemischen Stürme zu segeln.

Mein herzlicher Dank an dieser Stelle gilt Ihnen für Ihre Umsicht und Sorgfalt. Viele Familien, in denen positiv getestete Personen lebten, haben sich für die Selbstisolation entschieden und auch für Ihre Kinder den Schulbesuch eingestellt. Vielfach war das für Sie nicht leicht zu organisieren. So haben Sie aber einen sehr wichtigen Beitrag zur Gesundheit der gesamten Schulgemeinschaft und letztlich zur Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts geleistet. 

Zum Abschluss noch einige organisatorische Bemerkungen:

  • Die Notgruppenbetreuung der Schule findet am 21.12.2020 sowie 22.12.2020 von 8:00 Uhr bis 12:40 Uhr statt. 
  • Der erste Schultag nach den Ferien für alle Schülerinnen und Schüler ist der 11.01.2021. 
  • Nach derzeitigem Kenntnisstand werden wir den Unterrichtsbetrieb im Szenario A aufnehmen. Unsere bisherigen Verfahren zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung werden wir fortsetzen.

Ich hoffe, dass die Weihnachtszeit für Sie eine kleine Pause vom Alltag bedeutet und Sie mit Ihrer Familie einige Tage der Besinnlichkeit und festlichen Stimmung finden. Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit sowie viel Glück und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2021!

Für das Kollegium, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

sowie die Schulleitung der Schule im Bockfeld

Angelika Meyer

Ebenso erhalten sie mit diesem Beitrag noch einen Brief des Kultusministers.