Weihnachtselternbrief

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Betreuende in den Wohngruppen, 

zum Abschluss des Jahres informiere ich Sie über aktuelle Entwicklungen.

Der erste Tag der Weihnachtsferien ist der 23.12.2021. Bis zum 22.12.21 findet regulärer Unterricht in allen Klassen statt.

Für die Tage vom 20.12.21 bis zum 22.12.21 können Sie Ihr Kind von der Teilnahme am Unterricht befreien. In dieser Zeit erhält Ihr Kind weder Unterrichtsmaterialien noch Distanzunterricht. Klassenarbeiten werden in diesem Zeitraum nicht geschrieben. Eine Befreiung ist nur für drei Tage im Block, nicht aber für Einzeltage möglich. Der Antrag ist schriftlich zu stellen.

Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 10.01.2022. Vom 10.01.2022 bis zum 14.01.2022 testen Sie Ihr Kind bitte zu Hause täglich. Die erforderlichen Testkits erhalten Sie von der Schule spätestens am 17.12.21. Vielleicht erhalten Sie auch veränderte Abpackungen, z.B. in 5er-Packungen. Bitte teilen Sie sich mit Ihren Kindern die Testmaterialien entsprechend ein. Ein Ausgabetag am Ende der Weihnachtsferien oder zusätzliche Ausgaben in der ersten Januarwoche werden nicht eingerichtet.

Ab dem 17.01.2022 kehren wir wieder in den bekannten Testrhytmus zurück.

Alle Schüler/-innen sind verpflichtet, ab dem 10.01.2022 kindgerechte OP-Masken in der Schule zu tragen. Bitte schaffen Sie diese in ausreichender Anzahl für Ihr Kind an und geben auch Wechselmasken mit in die Schule.

Am Ende dieses Briefes finden Sie einen QR-Code. Wir versuchen, Inhalte für Sie in Audio- und/ oder Videoformat zur Verfügung zu stellen. Daher lade ich Sie ein, in den nächsten Tagen den Inhalt dieses Briefes über den QR-Code abzurufen.

Ich hoffe, dass die Weihnachtszeit für Sie eine kleine Pause vom Alltag bedeutet und Sie mit Ihrer Familie einige Tage der Besinnlichkeit und festlichen Stimmung finden. Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit sowie viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2022!

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen

gez. Angelika Meyer