Archiv der Kategorie: 5. Personale Kompetenzen – Lehrerhandeln

Arbeitspapiere zum „Kompetenzbereich Personale Kompetenzen“ nach APVO-Lehr

Zusammenarbeit zwischen Schule und Polizei

Die folgende Materialsammlung zum Thema: Zusammenarbeit zwischen Schule und Polizei wurde zusammen gestellt von PHK Arne Schmidt (Beauftragter für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion Lüneburg / Lüchow-Dannenberg /Uelzen) angeregt durch KHK‘in i.R. Imme Konzack-Rempe 1. Erlass zur Regelung der Zusammenarbeit Sicherheits-


Veröffentlicht unter 4. Mitwirkung, Weiterentwicklung, 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogische Seminare, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zusammenarbeit zwischen Schule und Polizei

Rückmeldungen von Lehrerinnen und Lehrern im Vorbereitungsdienst

„Das Sachunterrichtseminar kann man nicht beschreiben, das muss man erleben!“        “Wir konnten bei der Ausgestaltung der Seminarveranstaltungen mitbestimmen. Die Umsetzung fand meist arbeitsteilig statt. Wer eine Idee hatte, oder zu einem bestimmten Thema schon einmal etwas durchgeführt


Veröffentlicht unter 1. Unterrichten, 4. Mitwirkung, Weiterentwicklung, 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Fachseminar Sachunterricht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Rückmeldungen von Lehrerinnen und Lehrern im Vorbereitungsdienst

Gespräch über den Ausbildungsstand

Dieses Arbeitspapier des Pädagogischen Seminars 4 ergänzt die Absprachen im Studienseminar Lüneburg für das Lehramt Sonderpädagogik zur Durchführung der Gespräche über den Ausbildungsstand. Die Regelungen der APVO-Lehr, Absprachen zur Organisationsstruktur, Hinweise zu einer wertenden Aussage und die beteiligten Personen am


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gespräch über den Ausbildungsstand

Zeitmanagement im Lehrerberuf

Durch die Unterrichtsstunden ist nur ein Teil der Arbeitszeit von Lehrkräften bestimmt. Dies ist zumal auch der fremdbestimmte Teil. Weitaus schwieriger zu organisieren ist der Teil der außerhalb der Schultermine liegt: Unterrichtsvorbereitung, Familie / Privatleben und Freizeit wollen unter einen


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zeitmanagement im Lehrerberuf

Günstige Bedingungen für Gruppen-/Team-Arbeit

In einem Team/Gruppe läßt sich erfolgreicher arbeiten, wenn die Gesamtverantwortung für das Gelingen der Team-/Gruppensitzung auf mehrere Personen verteilt wird. Dabei werden einzelne Verantwortungsbereiche ausgegliedert und die Aufgaben an unterschiedliche Gruppenmitglieder verteilt. Wichtig ist, dass durch ein Rotationsprinzip die verschiedenen


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Günstige Bedingungen für Gruppen-/Team-Arbeit

Feedback zur Optimierung von Lernprozessen

Der Begriff Feedback bedeutet im pädagogischen Zusammenhang, dass Lehrende und Lernende einander Rückmeldungen geben. Im einfachsten Sinn sind positives und negatives Feedback Lob und Tadel. Feedback von Lernenden gibt dem Lehrenden Auskunft über das Befinden der Lernenden, ob und wie


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Feedback zur Optimierung von Lernprozessen

Üben im Unterricht

Merkblatt zum Referat Hans Aebli (1981): Grundform 7: „Üben und Wiederholen“. In: Grundformen des Lehrens. Stuttgart 1981, 12. Auflage, S. 238-255.  Rosenbusch (1980): In: Hilbert Meyer, Unterrichtsmethoden, Bd. 2, 1987, S. 169-170. Üben heißt wiederholen Der Lernfortschritt steht im Verhältnis


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Üben im Unterricht

Checkliste: Auswertungsphase von Gruppenarbeit

Vorbedingungen Arbeitsauftrag so gestalten, dass eine abwechslungsreiche Auswertung möglich ist. Kontrollrundgang während der Gruppenarbeit machen und sich einen Überblick verschaffen. Sicherung der Ergebnisse in der Auswertungsphase schon während der Unterrichtsvorbereitung berücksichtigen. Ergebnisse sollten in knapper Form verfasst werden können. Ausnahme:


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Checkliste: Auswertungsphase von Gruppenarbeit

Checkliste: Lehrerverhalten während der Arbeitsphase

Lehrerverhalten während der Gruppenarbeit Lehrerinterventionen werden oft überflüssig, wenn Arbeitsaufträge kooperationsfördernd, verständlich, präzise und im Verständnis abgesichert sind. 1. Nach Beendigung des Arbeitsauftrages sollte sich die Lehrkraft bewusst zurückziehen und aus der Ferne beobachten. 2. Interventionen ohne Aufforderung (invasive Interventionen)


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Checkliste: Lehrerverhalten während der Arbeitsphase

Lehrerfrage und Klassengespräch

Bei Unterrichtsbesuchen beobachtet der Autor Peter Orth häufig Fehler im Klassengespräch. Um die Reflexion über Lehrerfragen und Schüleräußerungen zu fördern formuliert er die folgenden Regeln. Fehler bei Lehrerfragen: – Frage unklar formuliert – Gespräch dreht im Kreis – richtige Schülerantworten


Veröffentlicht unter 5. Personale Kompetenzen - Lehrerhandeln, Pädagogisches Seminar 4 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lehrerfrage und Klassengespräch