Escuela de Comedia y Mimo

Am 21.6. haben vier nicaraguanische Akrobaten zwei Vorstellungen in der Aula gezeigt (Clowns, Akrobatik, Diabolos, Jonglieren) und in der 3. Stunde waren sie in einigen achten Klassen, hier in dem Spanischkurs der 8c. An Gruppentischen haben sich Schüler auf Spanisch mit Ihnen unterhalten und so einiges über Nicaragua und das Projekt „Escuela de Comedia y Mimo“ in Granada, Nicaragua erfahren. Es war ganz schön aufregend!

Wir bedanken uns bei den vier Künstlern und beu Frau Uphoff, die die Vorstellungen organisiert hat.

von Susanne Nocken

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.