Reformationstag 31.10.

Martin Luther (Q: pixabay.com)Am 31.Oktober ist schulfrei: Der neue gesetzliche Feiertag „Reformationstag“.  Erst seit dem Jahr 2017 ist dieser Tag in Norddeutschland ein freier Tag.
Der Tag erinnert an den Mönch Martin Luther. Er hat das Christentum stark verändert und er hatte entscheidenden Anteil an der Entwicklung der deutschen Sprache. Darum ist er für unsere Kultur so wichtig.
„Reformation“ bedeutet: Erneuerung, Verbesserung  Bildquelle: pixabay

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Reformationstag 31.10.

Der Herbst ist da

Noch vor kurzem liefen die Schüler im T-Shirt zur Schule, aber nun wird es Herbst. Bitte wieder an eine warme Jacke denken! Denn auch bei kühlem Wetter findet die große Pause draußen auf dem Schulhof statt.  Und dann gibt’s natürlich auch wieder die Herbstferien vom 1. bis 12. Oktober. Wäre doch blöd, wenn man sich da noch vorher erkältet….  Die Schule beginnt dann wieder am Montag, 15.10.2018. Bis dann allen Schülern (und Lehrkräften) eine gute Erholung!   Bild: pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Herbst ist da

Runde für Runde auf der großen Laufbahn

Bei freundlichem Herbstwetter und frischen Temperaturen laufen wieder viele Schüler auf dem Sportplatz der Camper Höhe ihre Runden. Am Mittwoch, 26. September treffen sich alle, die das Laufabzeichen 2018 schaffen wollen, im Forum, und dann geht es hinaus auf die Laufbahn.  Zum Glück haben wir gutes Wetter. Es ist nicht heiß wie im Sommer, aber es ist trocken und manchmal schaut sogar die Sonne zwischen den grauen Wolken heraus. Wir können auch in diesem Jahr gute Erfolge sehen: Viele Schüler beteiligen sich, und auch die Langstrecke wird von einigen bewältigt: 90 oder sogar 120 Minuten Dauerlauf wurden geschafft! Herzliche Anerkennung für unsere Läufer!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Runde für Runde auf der großen Laufbahn

Alle Gute zum Schulanfang 2018/19

Schulleitung und Lehrkäfte wünschen allen Schülern und Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr. Die Ferien sind vorbei – jetzt heißt es wieder: früh aufstehen!  Trotzdem freuen sich viele auch auf das Wiedersehen. In den Klassen gibt es auch ein paar Veränderungen – neue Lehrkräfte?,  – neue Mitschüler ?
Besonders begrüßen wir die neuen Schüler in Klasse 5. Erst kurz vor den Sommerferien hat das Kultusministerium die Einrichtung der Klasse genehmigt. Für die betroffenen Eltern und die Schüler ist es eine Erleichterung, dass es nun geklappt hat.
Gut vorangekommen sind die Handwerker in unserer Sporthalle. Wir hoffen, dass wir in einigen Wochen die Halle wieder benutzen können. Der Schulhof ist noch nicht wieder in Ordnung. Dort wird bald eine Baufirma das Pflaster ausbessern. Die Bauarbeiten werden leider auch manchmal laut werden.
Bild: pixabay.com/ de/wecker-zeit-wohnung-wach-auf-3122687/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Alle Gute zum Schulanfang 2018/19

Kunst-Projekttage: Welcome to the jungle

Nach Pfingsten, vom 23. – 25. Mai sind unsere Projekttage unter dem Motto:  Willkommen im Dschungel
Wir machen uns künstlerisch auf die Reise in den Dschungel und begegnen verschiedenen Tier- und Pflanzenarten, die wir mit Hilfe verschiedener Gestaltungstechniken in Szene setzen. Es gibt fünf verschiedene Dschungel-Themen, die an den Tagen bearbeitet werden. Alle Schüler werden in altersgemischte Gruppen eingeteilt und nehmen an jedem Tag an einem anderen Thema teil. „Dschungel-Imbiss“ gibt’s bestimmt auch …
Am Freitag wird von 10.45 an eine Ausstellung im Forum gezeigt, dazu sind auch die Eltern als Gäste herzlich eingeladen.
Die Schulzeit an den Projekttagen ist immer von 08.00 bis 11.35 h (1.-4. Std.).  Die Fahrdienste (Taxi) werden durch die Schule informiert.

Bild:  https://pixabay.com/de/die-dschungel-von-chiapas-1865639/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kunst-Projekttage: Welcome to the jungle

… freie Tage …

Freitag, der 11. Mai (Tag nach Christi Himmelfahrt/Vatertag)  und  Dienstag, der 22. Mai sind offizielle Ferientage (Pfingstferien). Damit ergibt sich jeweils ein verlängertes Wochenende.

Allen eine gute Erholung!

Bild: https://pixabay.com/de/liegestuhl-strand-frosch-sommer-1392591/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für … freie Tage …

Osterferien

Die Osterferien dauern vom 19. März bis 3. April, letzter Schultag ist also Fr., 16.3.18. Der Unterricht beginnt wieder am Mittwoch  04. April. Allen eine gute Erholung, ein frohes Osterfest  und dann viel Schwung für den letzten Teil des Schuljahrs.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Osterferien

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag nach Erteilung der Halbjahreszeugnisse findet am Donnerstag, dem 15.02.2018 von 17.00 – 18.30 Uhr und nach Vereinbarung statt. In dieser Zeit stehen Ihnen der/die Klassenlehrer/innen für Gespräche über alle pädagogischen Probleme Ihrer Kinder zur Verfügung. Falls Sie neben dem/der Klassenlehrer/in noch eine weitere Lehrkraft Ihres Kindes sprechen möchten, notieren Sie  bitte den Namen auf dem entsprechenden Vordruck.

Bitte machen Sie von den angebotenen Gesprächs- und Beratungsmöglichkeiten regen Gebrauch.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elternsprechtag

Weihnachten 2017

Am Donnerstag, 21. 12. 2017 ist der letzte Schultag in diesem Jahr.  In der 3. und 4. Stunde treffen sich alle Klassen im 2. Stock, um gemütlich beisammen zu sitzen. Alle Klassen stellen vorher Kekse oder Ähnliches für die Feier her.

Nach der Weihnachtsfeier ist unterrichtsfrei. Alle Busse und Taxen fahren nur nach der 4. Stunde. Nach den Ferien beginnt der Unterricht wieder am Montag, dem 08. Januar 2018.

Ein frohes Fest und alles Gute wünscht das Kollegium der Friedrich-Fröbel-Schule.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachten 2017

Ein Sandhaufen sorgt für Glück

Viel Spaß haben unsere Schüler zur Zeit auf dem Pausenhof. Ein großer Sandhaufen liegt direkt vor der Schaukel!  Wer schafft es, mit dem Schwung der Schaukel bis nach ganz oben auf den Sandberg? Ausgelassen toben sie auf dem Sand, und einige hoffen schon, dass der Berg noch lange liegen bleibt.
Der Grund für den Sandhaufen: auf der Rückseite des Gebäudes wird ein Notausgang aus dem Keller gebaut. Die Kreisjugendmusikschule nutzt den Keller auch für einen Band-Proberaum. Zur Sicherheit ist ein Notausgang aus dem Keller erforderlich. Es wird also wohl nicht mehr allzu lange dauern, bis der Sandhaufen wieder weg sein wird.  (2) (3) (4) (5)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Sandhaufen sorgt für Glück