Rosenmontag 2019

Wir feiern Fasching am Rosenmontag

Am 12. Februar feierte unsere Schule wieder Rosenmontag. Traditionell ging es in der 2. Stunde los, mit Faschingsspielen und dem Vorstellen der Kostüme in den Klassen. Danach wartete auf alle Kinder ein supertolles Buffet, gesponsert von der Firma Edeka, mit viel Liebe zubereitet und aufgebaut von vielen fleißigen Eltern dieser Schule. Ein ganz herzliches DANKESCHÖN dafür!!

In der 3. Stunde startete die Polonaise durch die ganze Schule und endete in der Turnhalle. Dort präsentierten die Kinder ihre Faschingskostüme, begleitet von tosendem Applaus. Auch die Erwachsenen durften auf dem Laufsteg nicht fehlen, verkleidet als Mexikanerinnen.

Wir freuen uns auf den nächsten Rosenmontag in einem Jahr.

Brötchenverkauf

Ab dem 8. März 2019 werden an unserer Schule immer freitags wieder leckere Brötchen verkauft. Wir freuen uns, dass wir Frau Herpig und Frau Schidsick dafür gewinnen konnten, uns tatkräftig zu unterstützen.
Eine Brötchenhälfte kostet wie gewohnt 50 ct. Der Erlös geht zu 50% in den Erwerb von Spielzeug für unsere Schülerinnen und Schüler und zu 50% an das Hospiz Löwenherz.

Weihnachtsfeier 2018

Auch in diesem Jahr wurde es in der Adventszeit wieder richtig weihnachtlich in unserer Schule. Viele kleine und große Mitmachangebote warteten auf Schüler, Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandte. In gemütlichem Ambiente wurde gebastelt, gemalt, geturnt, fotografiert, gerappt, getanzt, Theater gespielt, und natürlich fehlte auch das Adventsgedicht nicht.

Und wie es sich für eine richtige Adventszeit gehört, durfte sich jeder auch bei Kaffee, Kuchen und Waffeln zwischendurch stärken. Ein besonderer Dank geht hierbei an die Eltern des EFK, die wieder ein tolles Buffet organisiert haben.

Das Highlight bildete jedoch die Tombola, die wieder tolle Preise zu bieten hatte. Von einem Fußball, über Gutscheine, Bücher, Spielzeug und vielem mehr war alles im Angebot. Unterstützt wurde die Tombola vom SVN Buchholz, der Kreissparkasse Walsrode, der Volksbank Walsrode, dem GNH Schwarmstedt, der Zimolounge Hodenhagen und natürlich dem Kollegium der Grundschule Buchholz.

     

Mathe-Olympiade 2017/18

Bereits zum zweiten Mal nahm unsere Schule an der Mathe-Olympiade teil. Nachdem sich in der 1. Runde die Schülerinnen und Schüler zu Hause an die Aufgaben wagen konnten, traten in diesem Jahr daraufhin 14 Schülerinnen und Schüler an, um in der 2. Runde an den herausfordernden Aufgaben zu knobeln und zu rätselten.

Fünf von ihnen schafften die Qualifikation für die 3. Runde der Mathe-Olympiade. Diese führten wir am 16. Mai 2018 unter strengen Olympiavorkehrungen gemeinsam in der Schule durch. 90 Minuten konzentrieren sich die Schülerinnen und Schüler auf Aufgaben der Algebra, der Geometrie und der Kombinatorik.

Diese Leistung wurde am Ende selbstverständlich mit Urkunden und Preisen belohnt. Eine Schülerin der 4. Klasse erreichte mit 32 von 36 Punkten sogar einen ersten Preis. Wir gratulieren ihr hierzu ganz herzlich!

Teilnehmer 3. Runde - 3. Klasse

Teilnehmer der 3. Runde – 3. Klasse

Teilnehmer 2. Runde - 3. Klasse

Teilnehmer der 2. Runde – 3. Klasse

Teilnehmer der 2. und 3. Runde - 4. Klasse

Teilnehmer der 2. und 3. Runde – 4. Klasse

Link: http://www.mo-ni.de/

Klasse! Wir singen! 2018

KLASSE! WIR SINGEN 2018

Zum zweiten Mal nahm unsere Schule am Projekt „Klasse! Wir singen“ teil. Höhepunkt dieser großen Singaktion war das gemeinsame Liederfest am 22.04.2018 in der TUI- Arena in Hannover.

Wochenlang haben alle Klassen gesungen und fleißig die tollen Lieder mit Bewegungen gelernt. Die Kinder und Lehrerinnen hatten sichtlich Spaß und freuten sich darauf nun mit vielen tausend Kindern der anderen Schulen in der Arena zu singen und zu tanzen. Besonders schön war, dass viele Eltern, Großeltern und Freunde zum Liederfest ihrer Kinder gekommen waren und sie mit ganz viel Applaus unterstützten. DANKE!

Eine richtige Live-Band, eine Nebelmaschine, eine funkelnde Diskokugel, die aufwendige Lichttechnik und nicht zuletzt der professionelle Chorleiter sorgten für tolle Stimmung in der Arena. Besonders der  Bodyguard zu Beginn der Show hatte es vielen Kindern angetan.

Lustig waren auch die Begegnungen mit dem Biber und den beiden Wölfen, die während des Konzertes die Arena „rockten“.

Einige Lieder wurden von den Schülerinnen und Schülern vorgesungen, aber auch die Mithilfe der Eltern und Zuschauer war bei einigen Stücken erwünscht. Das Programm war sehr abwechslungsreich: Es gab sowohl ruhige Lieder wie „Bruder Jakob“, als auch echt rockige Lieder wie „Meine Biber haben Fieber“. Einerseits gab es Klassiker wie „Kein schöner Land“, andererseits Spaßlieder wie „Meine Tante aus Marokko“. Nach anderthalb abwechslungsreichen Stunden, die viel zu schnell vorbei waren, gab es tosenden Beifall von den Zuschauern.

Das Liederfest in Hannover übertraf alle Erwartungen. Es war wieder einmal ein sehr schönes Erlebnis, dass gezeigt hat, wie schön und wichtig das gemeinsame Singen ist und uns deshalb sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Freude am gemeinsamen Singen wird bestimmt noch lange anhalten. Die Lieder von „Klasse! Wir singen“ werden bestimmt auch in den nächsten Tagen und Wochen weiterhin begeistert gesungen werden.

Infos zum Projekt: https://www.klasse-wir-singen.de/

1. Aktionstag für unseren neuen Schulhof

Ein strahlend blauer Himmel und warme Frühlingssonnenstrahlen waren die besten Vorraussetzungen für den ersten Tag zur Umgestaltung unseres Schulhofes. Eltern aktueller und zukünftiger Schüler, Menschen aus der Dorfgemeinschaft und Mitarbeiter der Schule fanden sich ein, um tatkräftig und mit viel Motivation ihr handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen. Natürlich durfte dabei auch unser Architekt Thomas Benjes nicht fehlen, ohne den die Umsetzung gar nicht möglich gewesen wäre.

Es wurde gesägt, geschraubt, gebohrt, geschaufelt, geharkt und vieles mehr. Aus Baupaletten wurden Sitzgelegenheiten und Tische, aus Baumstämmen Balancier- und Klettergebiete. Pflanzensamen bekamen ein neues zu Hause und alles wurde schonmal für den neuen Rollrasen vorbereitet, der kommenden Samstag verlegt werden soll.

Dank des Elterförderkreises war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Brötchen wurden geschmiert, literweise Kaffee gekocht und zur Mittagszeit auch nochmal der Grill angeschmissen. Somit konnten alle gestärkt in den Nachmittag starten. Wir haben mehr geschafft als wir erwartet hatten und sind voller Vorfreude auf den kommenden Samstag, die vorläufigen Restarbeiten fertigstellen zu können.

Es war ein gelungener Tag, anstrengend aber schön und sehr produktiv. An dieser Stelle schon einmal herzlichen Dank an alle Helfer.

Fasching am Rosenmontag

Rosenmontag in unserer Schule

Am 12. Februar feierte unsere Schule ganz kräftig Fasching. Los ging es in der 2. Stunde. Es gab Stopptanz, Faschingsrätseln, Pantomime und noch Vieles mehr. Am Ende dieser Stunde wartete auf die Kinder und Lehrerinnen ein ganz tolles Buffet. Dieses hatten viele Eltern liebevoll zubereitet und aufgebaut. Dafür an dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN!
Nach dieser Stärkung folgte die Polonaise durch’s ganze Schulhaus in die Turnhalle. Hier durfte jeder auf dem „Laufsteg“ sein Faschingskostüm präsentieren und sich einen dicken Applaus abholen. Die Lehrerinnen machten natürlich auch mit, verkleidet als Dominosteine. Dieser schöne Tag hat uns allen viel Freude bereitet.