Schulinfos

Vollsperrung der K1 in Fredenbeck – Baustellenfahrpläne (16.07.19)

K1 (Hauptstraße Fredenbeck)_Bauzeiten_Übersicht

Der Landkreis Stade wird ab dem 22.07.2019 die Kreisstraße 1 in Fredenbeck („Hauptstraße“) für voraussichtlich 18 Monate etappenweise voll sperren (siehe Anlage), mit Auswirkung auf den örtlichen wie auf den überörtlichen Verkehr. Eine Beschreibung der Maßnahme sowie hierzu häufig gestellte Fragen und deren Beantwortung (sogenannte „FAQ“) finden Sie auf der folgenden Internetseite: https://www.landkreis-stade.de/portal/seiten/sanierung-der-kreisstrasse-1-k1-in-gross-fredenbeck-901000680-20350.html?rubrik=901000006 Bitte stellen Sie sich soweit erforderlich auf zu erwartende Einschränkungen ein.

Auf Grund der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Fredenbeck während des ersten Bauabschnittes im Zuge der Sanierung der K01 wurden mit den beauftragten Busunternehmen Baustellen-Fahrpläne erarbeitet. Diese werden kurzfristig auf den Internetseiten der VNN (https://www.vnn.de/index.php?id=329), der KVG (https://www.kvg-bus.de/fahrplaene/landkreis-stade/) und von Reese Reisen (https://www.reese-reisen.de/Startseite/) veröffentlicht.

BuT -Leistungen neu – Starke Familien-Gesetz (16.07.19)

Am 01.08.2019 tritt das Starke-Familien-Gesetz in Kraft. Mit diesem Gesetz sind Verbesserungen der Leistungen für Bildung und Teilhabe (sogenannte BuT-Leistungen) verbunden:

  • Die Leistungen für die Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf werden von 100 € auf 150 € jährlich je leistungsberechtigtem Kind erhöht. Der Auszahlungsbetrag zum 08.2019 beträgt 100 €.
  • Bei den Leistungen für Schülerbeförderung (ab Klasse 11) entfällt der bisherige Eigenanteil in Höhe von 5,00 €.
  • Bei den Leistungen für Schülerinnen und Schüler, die an einer gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung in schulischer Verantwortung oder bei bestehendem Kooperationsvertrag zwischen Schule und Tageseinrichtung, teilnehmen, entfällt der bisherige Eigenanteil in Höhe von 1,00 € je Mittagessen.
  • Bei den Leistungen für Schülerinnen und Schüler für eine schulische Angebote ergänzende angemessene Lernförderung entfällt die Voraussetzung einer bestehenden Versetzungsgefährdung.
  • Die Leistungen für Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (bis 18 Jahre) steigen von bisher monatlich 10,00 € auf monatlich 15,00 €.

Aufgrund dieser Änderungen ist eine Anpassung der Antragsvordrucke erforderlich. Anbei erhalten Sie die aktuellen Antragsvordrucke der Leistungen für Bildung und Teilhabe im pdf-Format. Die Vordrucke stehen auch auf der Homepage des Landkreises Stade unter www.landkreis-stade.de (Suchbegriff „BuT“) zur Verfügung.

Bitte die geänderten nachfolgenden Vordrucke ab sofort verwenden:

1. Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe

2018-08-28 aktuell Merkblatt Datenschutz

Anlage A zum Antrag BuT

Anlage B zum Antrag BuT

Anlage C zum Antrag BuT

Anlage D zum Antrag BuT-1

Anlage E zum Antrag BuT

Schulinfo Juni 19

Schulinfo Mai 19

Schulinfo März. 19

Schulinfo Dezember. 18

Schulinfo September 18

Schulinfo Juni 18

Schulinfo April 18

Schulinfo Dezember 17

Schulinfo Juni 17

Schulinfo Februar 17

Schulinfo September 16

Schulinfo März 16

Schulinfo Dezember_15