Schulordnung

 

 

 

 

1.

Unsere Schulordnung

 

Je freundlicher wir miteinander umgehen, desto besser wird es uns in der Schule gefallen. Wo viele Menschen zusammenleben, braucht man Regeln. Deshalb geben wir uns folgende Schulordnung:

Mit dem Klingelzeichen gehen alle in ihre Klassenräume. Im Schulgebäude darf nicht gelaufen werden. In den Pausen dürfen die Kicker nicht benutzt werden. Wir helfen alle, im Schulgebäude und in den Klassenräumen Ordnung zu halten.

2. Die Unterrichtsräume werden nach Unterrichtsschluss aufgeräumt zurückgelassen, die Stühle hochgestellt, Fenster und Türen geschlossen. Das Inventar ist schonend zu behandeln.
3.

 

4.

 

5.

 

6.

 

 

7.

 

8.

 

9.

 

10.

 

11.

 

 

12.

Wir beginnen und beenden den Unterricht pünktlich. Der Lehrer schließt die Stunde!

Während des Unterrichts und der Pausen darf das Schulgrundstück nicht verlassen werden. Ausnahmen sind im Einzelfall nur auf Antrag der Eltern oder nach Rücksprache mit dem Klassenlehrer möglich.

Zu Beginn der beiden großen Pausen und nach Unterrichtsschluss verlässt der Lehrer/die Lehrerin als letzte/r den Klassenraum und verschließt diesen.

Der Pausenhof endet am Schulkindergarten (Eisentore).                                   Die Bereiche Lehrerparkplatz, Fahrradständer, Schulgarten ,Turnhallenvorplatz, dürfen während der Pause nicht benutzt werden. Der Fahrradständer wird über die Feuerwehrzufahrt erreicht. Fahrräder werden dort geschoben.

Die Drehscheibe steht in den Pausen nur den Schülern der 4, Klasse zur Verfügung. Auf der Drehscheibe darf weder geschubst noch gedrängelt werden. Seht euch dort besonders vor!

Während der großen Pausen ist das Ballspielen auf dem Schulhof nur mit Softbällen erlaubt.

Befahren des Schulhofes:                                                                             Das Fahrradfahren auf dem Schulgelände ist wegen Unfallgefahr nicht erlaubt.

Mobiltelefone und solche, die Radioempfang oder das Wiedergeben von Musik ermöglichen, dürfen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände nicht genutzt und gezeigt werden.

Unfälle, Verletzungen sowie Schäden und mutwillige Beschädigung an Sachen werden sofort einer Lehrkraft, dem Schulleiter oder dem Hausmeister gemeldet. Bei mutwilliger Beschädigung werden die Schüler zur Wiedergutmachung herangezogen.

Abfälle gehören in den Papierkorb. In den Klasse  nräumen sortieren wir nach Papier, Restmüll und Wertstoffen (Plastik/Verbund und Alu!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.