Abschluss der Klasse 4

Die Abschlussfeier der Klasse 4 begann am Dienstag, 20.07.2021 mit einem Gottesdienst in der Kirche in Renkenberge mit dem Motto „Unter dem Segensbogen“. Die Schüler erzählten zunächst von einem besonders schönen Ereignis aus der Grundschulzeit und erhielten zum Abschluss einen Segen von Maria Schröer, der sie auf dem weiteren Schulweg und Lebensweg beschützen soll.

Am Abend luden die Eltern und Kinder die Lehrkräfte zu einem kleinen Abschlussfest unter freiem Himmel ein und bedankten sich bei allen mit einem kleinen Präsent.

Am Mittwoch, dem letzten Schultag an der Grundschule, stärkten wir uns bei einem gemeinsamen Frühstück in der Klasse, bevor die Schüler ihre Zeugnisse erhielten und in ihre wohlverdienten Ferien starten konnten.

Liebe Viertklässler, wir wünschen euch alles Gute für euren weitern Weg!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abschluss der Klasse 4

Eisessen zum Schuljahresende!

Unser Förderverein spendierte zur großen Freude aller für unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch für uns Lehrer ein Eis zum Schuljahresabschluss.

Herzlichen Dank dafür.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eisessen zum Schuljahresende!

Verabschiedungen zum Schuljahresende

Zum Schuljahresende wurde unsere pädagogische Mitarbeiterin Gabi Bicker in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Seit 2009 fand sie  ihren Platz hier bei uns an der Grundschule und hat ihren Dienst als pädagogische Mitarbeiterin im Ganztagsbetrieb ausgeübt.  Seither hat sie viele Schülerinnen und Schüler kommen und gehen sehen! Neben ihrer Arbeit als Mitarbeiterin im Ganztagsbetrieb engagierte sie sich in der Bücherei und wird dies auch weiterhin tun.

Unsere Schulgemeinschaft sagt ganz herzlich Danke und alles Gute weiterhin!

 

Die Abordnung von Birgit Strodt läuft nun leider auch ab und das Kollegium lässt sie nur ungern gehen. Wir danken Frau Strodt für ihren tollen Einsatz und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!

 

Außerdem bedanken wir uns bei Frau Dorothea Grote, die mehrere Jahre das Amt als Elternratsvorsitzende inne hatte und das Schulleben aktiv mitgestaltet hat.

Frau Grotes Teilhabe war stets Gewinn bringend für alle 3 Seiten: „Schule – Eltern und Schüler“. Dafür ein herzliches Dankeschön!

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verabschiedungen zum Schuljahresende

Unsere „neue“ Schulleiterin

In einem feierlichen Rahmen wurde am Donnerstag, den 15.07.2021 unsere „neue“ Schulleiterin offiziell begrüßt.

Schon seit Schuljahresbeginn leitet Frau Wilkens unsere Schule, aufgrund der Corona- Pandemie konnte die Feier zur Amtseinführung jedoch erst jetzt stattfinden.

Es fanden sich viele Gratulanten ein, um Frau Wilkens gute Wünsche mit auf den Weg zu geben. Frau Mull, Dezernentin der Landesschulbehörde, stellte in ihrer Rede Frau Wilkens` besondere Eignung für diese Aufgabe heraus und lobte vor allem ihre werteorientierte Einstellung.

Weitere sehr herzliche Grußworte und Glückwünsche wurden von Vertreterinnen und Vertretern der Politik, der Kirche, des Elternrats, des Fördervereins, des Kindergartens sowie der Schulleiterkollegen der umliegenden Schulen überbracht.

Eingerahmt wurden die Ansprachen durch gelungene und fröhliche Beiträge aller vier Grundschulklassen. Frau Belke überreichte zudem ein „Gute Wünsche“- Buch, in dem jedes Kind der Grundschule Renkenberge-Wippingen im Vorfeld eine persönliche Seite für Frau Wilkens gestaltet hatte.

Alle Kolleginnen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Grundschule schlossen sich den guten Wünschen an und gratulierten ihrer Chefin ganz herzlich.

Zum Schluss der Feierstunde erklärte Frau Wilkens in ihrer Rede, das Amt der Rektorin an der Grundschule Renkenberge-Wippingen sei ihr eine Herzensangelegenheit. Ganz ergriffen von den Darbietungen dankte sie allen für die gelungene Gestaltung der Feier.

Hier einige Eindrücke …

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unsere „neue“ Schulleiterin

Wandertag zum Schuljahresende (Klassen 1-4)

Am Freitag, dem 16. Juli 2021 brachen alle Kinder der Grundschule bei bestem Wetter -unter Berücksichtigung der Hygienebestimmungen- zu einer Wanderung auf.

Ausgerüstet mit Rucksäcken starteten die Erst- und Zweitklässler am Standort Wippingen und machten sich gemeinsam auf den Weg zum Schulstandort nach Renkenberge. Umgekehrt wanderten die Dritt- und Viertklässler von Renkenberge aus zum Schulstandort Wippingen.

Während der Wanderung hatten die Kinder jede Menge Spaß und es gab viel Interessantes zu beobachten. Besonders beeindruckt waren die Kinder von zwei Pferden, die über unseren Besuch sichtlich erstaunt waren und mit ihrem wilden Galopp über die Weide ihr Können unter Beweis stellten.

Etwas müde am Zielort angekommen wurde sogleich der Rucksack ausgepackt und zunächst mit einem ausgiebigen Picknick auf dem Schulhof begonnen. Besonders freuten sich die Kinder, als sie mit selbstgebackenen, bunt verzierten Muffins der Elternvertreter überrascht wurden.

Nachdem sich alle ausreichend gestärkt hatten, wurden die Spielgeräte ausgiebig genutzt.  Dabei fand besonders der kürzlich durch den Förderverein aufgebaute Kletterseilgarten großes Interesse bei den „Kleinen“.

Mittags trafen alle etwas erschöpft, aber gut gelaunt wieder an ihrem eigenen Schulstandort ein, so dass wie gewohnt der Schulweg nach Hause angetreten werden konnte.

Es war ein rundum gelungener Ausflug!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wandertag zum Schuljahresende (Klassen 1-4)

Plattdeutscher Lesewettbewerb – Preisübergabe an Mia Johanning (Klasse 3)

„Max lehrt dat Räken un dat Hauhn geiht öwer Kopp“

Als eine von sieben Preisträgerinnen im Emsland bzw. aus der Sprachregion Westliches Niedersachsen wurde Mia Johanning heute für ihre tolle Leseleistung ausgezeichnet.

Sie erhielt aus den Händen von Gesche Gloystein (Dipl. Kulturwissenschaften, Fachstelle Plattdeutsch, Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim) eine Urkunde und ein Geldgeschenk der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.

An dem traditionell alle zwei Jahre stattfindendem Lesewettbewerb beteiligten sich in diesem Jahr trotz Corona wieder mehr als 2.000 Schülerinnen und Schüler aus allen Regionen Niedersachsens.

Ihren ersten „großen“ Auftritt vor Publikum hatte Mia ja bereits bei der Amtseinführung unserer Rektorin Ellen Wilkens am vergangenen Donnerstag.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Plattdeutscher Lesewettbewerb – Preisübergabe an Mia Johanning (Klasse 3)

Energieschulunterricht mit Frau Klaffke, Klimaschutzmanagerin vom Klimacenter in Werlte Klasse 3 (Juli 2021)

Ist alles okay mit unserer Erde?–Klimawandel                                                                    Warum müssen wir gut auf die Erde aufpassen?                                                              Wodurch entstehen die Treibhausgase?                                                                                      Was können wir tun, um Energie zu sparen?  – Energiespartipps

Diese Themen bildeten den Schwerpunkt der Schulung unserer Drittklässler, die durch ein Quiz, kleine Filme und praktische Übungen sehr interessant gestaltet war.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Energieschulunterricht mit Frau Klaffke, Klimaschutzmanagerin vom Klimacenter in Werlte Klasse 3 (Juli 2021)

Neuer Niedrigseilgarten auf dem Pausenhof in Renkenberge

Auf dem Pausenhof in Renkenberge tut sich was:

Mit Unterstützung des Fördervereins, des SW Mietservices und tatkräftiger Eltern wurde an mehreren Einsatztagen gebuddelt und geschraubt!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Unsere Schüler können sich nun über einen tollen Niedrigseilgarten freuen.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Kock, Herrn Niehoff, Herrn Scheel, Herrn Brands, Frau Rammert und Frau Meyer, die mit angepackt haben, zum Wohle unserer Kinder!

Ein besonderer Dank gilt  Herrn Markus Meyer für die Planung und Leitung des Arbeitseinsatzes. Vielen Dank auch an Frau Grote und Frau Hempen, die sich um das leibliche Wohl kümmerten.

Nach den Entbehrungen und der Distanz der letzten Zeit war dies auch gleichzeitig ein guter Anlass, um die Gemeinschaft an unserer Schule wieder neu aufleben zu lassen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuer Niedrigseilgarten auf dem Pausenhof in Renkenberge

Die Radfahrausbildung (Klasse 4 im Juni 2021)

Bestens ausgebildet sind sie nun… unsere Viertklässler.
In den letzten Wochen hatten sich die Schülerinnen und Schüler der
4. Klasse intensiv auf den theoretischen und praktischen Abschluss der Radfahrausbildung vorbereitet.
Nach der theoretischen Radfahrprüfung, die alle mit Erfolg bzw. gutem Erfolg bestanden, fand der praktische Teil der Prüfung bei strahlendem Sonnenschein auf dem neu hergerichteten Verkehrsübungsplatz in Dörpen statt.
So konnten die Viertklässler nun unter den wachsamen Augen der Polizei auch ihr praktisches Können unter Beweis stellen.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Radfahrausbildung (Klasse 4 im Juni 2021)

Musik liegt in der Luft!

Lange mussten Musikvereine auf ihre geliebten Proben verzichten. So auch die Blaskapelle Wippingen.

Am gestrigen Abend, nach unseren Konferenzen in der Schule, wurden wir dann  von der Blaskappe Wippingen, die ihre Probe ins Freie unter unser Pausenhofabdach verlegt hatte, mit einem kleinen Ständchen in den Feierabend verabschiedet.
Herzliche Dank dafür. 🙂

Wir wünschen allen Mitgliedern der Blaskapelle Wippingen weiterhin wieder viel Spaß beim Musizieren!

Die Schulgemeinschaft Renkenberge-Wippingen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Musik liegt in der Luft!