Nachträgliche Osterüberraschung!

Am ersten Tag nach den Osterferien wurden unsere Schülerinnen und Schüler mit einem nachträglichen Ostergeschenk überrascht.

Dank unseres Fördervereins können sich unsere Schüler nun über zahlreiche neue Spielgeräte freuen, die ab sofort für Spiel und Spaß in den Schulpausen sowie im Betreuungs- und Ganztagsbereich genutzt werden.

Bei der Auswahl der Spiele durften sich all unsere Schülerinnen und Schüler beteiligen. Das Schülerparlament setzt sich aus allen Klassensprechern der ersten bis vierten Klassen zusammen. Ihre Aufgabe war es, im Vorfeld die Kinder ihrer Klasse zu fragen, was gewünscht wird.

Federballspiel, Tischtennisschläger, Stockpferd-Hindernis-Stangen, Springseile und Fahrzeuge ließen die Kinderaugen strahlen. Auch ein Niedrigseil-Garten wird auf dem Schulhof am Standort in Renkenberge seinen Platz finden.

Wir freuen uns über die zahlreichen neuen Spielmöglichkeiten und bedanken uns recht herzlich bei unserem tollen Förderverein!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nachträgliche Osterüberraschung!

„Zuwachs im Team!“

Hallo!

Martina Hanekamp

Mein Name ist Martine Hanekamp

und ich komme aus Werpeloh.

Ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und ich habe drei Kinder.

Seit Januar bin ich an der Grundschule Renkenberge-Wippingen als Pädagogische Mitarbeiterin angestellt und ich freue mich sehr auf die Arbeit mit den Kindern und dem Team der Grundschule.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Zuwachs im Team!“

„Neues Futter für kleine Leseratten und Bücherwürmer“

Am 5. März 2021 empfingen unsere Drittklässler Herrn Groß und Herrn Frericks vom Rotary-Club „Hümmling zu Sögel“. Dabei hatten sie ein ganz besonderes Geschenk: Eine Buchspende.

Im Rahmen des Projektes „Lesen lernen – Leben lernen“ überreichte der Rotary-Club „Hümmlimng zu Sögel“ der Grundschule Renkenberge-Wippingen Bücher mit dem Titel „Die Struppse – Gefahr im Sausewald “ von Kerstin Landwehr.

In Kitas, Schulen und Bildungszentren unterstützen Rotary Clubs Projekte, die das Lernen und den Spaß daran fördern sollen.  Lesen ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Ein eigenes Buch spiele dabei eine ebenso wichtige Rolle.  Bisher haben in Deutschland etwa 41500 Klassen mit etwa 1 Millionen Schülern teilgenommen.

Nun können sich unsere Drittklässler über neuen, spannenden Lesestoff freuen.

Vielen Dank im Namen der ganzen Schulgemeinschaft Renkenberge-Wippingen dem Rotary Club „Hümmling zu Sögel“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Neues Futter für kleine Leseratten und Bücherwürmer“

Überraschung zum Karneval 2021

Überraschung!

Ganz herzlich bedanken wir uns beim Förderverein der Grundschule Renkenberge-Wippingen und der Kita St. Bartholomäus Wippingen für die leckeren Berliner zum Rosenmontag und Faschingsdienstag, die wir uns im Rahmen unserer Bastelstunden zum Karneval schmecken ließen!                  

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Überraschung zum Karneval 2021

Noch mehr Schneefotos!

Hier kommen noch ein paar Fotos unserer SchülerInnen, die uns an ihrem Spaß im und mit dem Schnee teilhaben lassen.

 

Dankeschön!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Noch mehr Schneefotos!

Spaß im Schnee!

So verbringen unsere SchülerInnen die unterrichtsfreie Zeit!

Vielen Dank für eure tollen Bilder!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spaß im Schnee!

Juchu! Endlich Schnee!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Juchu! Endlich Schnee!

Erfolgreich im Klimaschutz

            Auszeichnung für wiederholte Teilnahme am Klimaschutzprojekt  

                                              der Energieregion Hümmling

 

 

Von Beginn an nimmt unsere Grundschule am Klimaschutzprojekt der Energieregion Hümmling teil. Wer erfolgreich seine Aktivitäten durchführt, wird Jahr für Jahr mit einer Erfolgsprämie belohnt.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr neben der Urkunde und der Geldprämie auch das neue Zertifikat in Form eines Türschildes entgegennehmen konnten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erfolgreich im Klimaschutz

Unsere „Alltagshelden“ 2020: Elisabeth und Martina Grote

 

Bei dieser Aktion „Kleine Alltagshelden 2020“, für die unsere beiden SchülerInnen Elisabeth und Martina Grote ( Klasse 4) mit dem 2. Platz ausgezeichnet wurden, werden Kinder und Jugendliche im Alter von 5-15 Jahren gesucht, die sich im vergangenen Jahr in besonderer Weise für Mitmenschen eingesetzt oder ehrenamtlich besonders hervorgetan haben.

Elisabeth und Martina hatten bereits schon mit vier Jahren die Idee, eigenes Gemüse aus ihrem Gewächshaus vor dem Elternhaus anzubieten und zu verkaufen. So kamen schon mehrere Humdert Euro für den Tilapia-Förderkreis Emsland zusammen.                              In diesem Jahr erzielten die beiden einen neuen Rekord  mit einer Einnahme von 335€.

Wir sind stolz auf unsere SchülerInnen, denn es ist nicht selbstverständlich, dass man sich so engagiert. Die beiden sind dadurch ein tolles Vorbild für all unsere Schüler und Schülerinnen unserer Schule.
Macht weiter so, ihr beiden!!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unsere „Alltagshelden“ 2020: Elisabeth und Martina Grote

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!

Liebe Eltern,

Weihnachten steht vor der Tür – ich nehme dies zum Anlass, auf das vergangene Jahr zurückzublicken:

Es waren bewegte Zeiten, keine Frage. In diesem Jahr war und ist alles anders. Vieles wurde durch die Corona-Pandemie verändert: Auf Vieles mussten und müssen wir immer noch verzichten, Neues überdenken und Alternativen finden. Home Office, Kurzarbeit und mehr haben vielleicht auch den Arbeitsalltag des ein oder anderen von Ihnen gehörig durcheinandergewirbelt.

Die Zeit bis jetzt war auch für unsere Schüler anstrengend, eine unsichere Zeit mit vielen Fragen: Wie lange dürfen wir alle zusammen jeden Tag die Schule besuchen? Hoffentlich bleiben wir gesund!? Wie geht es weiter?

Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. Corona hatte und hat uns immer noch alle „fest in der Hand“ und trotzdem ist es in der Schule in den letzten Wochen weihnachtlich geworden: die Flure sind weihnachtlich mit Krippe und Adventskranz geschmückt und in den Klassen zog jeden Tag ein Hauch von Weihnacht durch die Räume.

Passend zum Nikolaustag wurden wir in diesem Jahr mit einem Korb voller Stutenkerle überrascht. War das eine Freude. Diese wurden mit Grüßen in den Klassen verteilt.

Das Jahresende ist auch immer Anlass, zurückzublicken und auch „Danke“ zu sagen:

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die unsere Schule im nun zu Ende gehenden Jahr begleitet haben. Bei meinen Kolleginnen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Schule für ihren unermüdlichen Einsatz in ermüdenden Zeiten. Aber auch bei Ihnen, liebe Eltern, für Ihr entgegengebrachtes Verständnis für die Umstände und Andersheiten in diesem Schuljahr.

Gemeinsam stärkt uns das Vertrauen, dass wir alle zusammen gut durch diese Zeit kommen.

Abschließend wünsche ich Ihnen von Herzen frohe Weihnachten! Genießen Sie die Festtage im Kreise Ihrer Lieben und kommen Sie gut, vor allem aber gesund in das neue Jahr 2021!

 

Mit den besten Grüßen

Ellen Wilkens

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!