Dienstanweisung für die Administratoren

Aufgaben und Pflichten von Administratoren sollten auch an Schulen eindeutig geregelt sein. Eine Dienstanweisung regelt die Administration der informationstechnischen Systeme (IT-Systeme) und Dienste (IT-Dienste) im Hinblick auf die geltenden Bestimmungen des Datenschutzes und die gesetzlichen und betriebli­chen Anforderungen an die Datensicherheit. Sie gilt für alle mit der Administration Beauftragten (Administratoren).

Ziel der Dienstanweisung ist der Schutz personenbezogener Daten und sonstiger gespeicherter Da­ten vor Missbrauch bei der elektronischen Datenverarbeitung.

Hier finden Sie eine Mustervorlage (DOC / PDF) zum Download. Bitte passen Sie diese Vorlage gegebenenfalls an die Gegebenheiten vor Ort an.

Dieser Beitrag wurde unter Vereinbarungen, Vorlagen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.