Projektwoche „Tambo Tambo“ 2021

Projektwoche „Tambo Tambo“ 2021

Eigentlich geht unseren Projektwochen immer eine lange Planungsphase voraus. Im letzten Jahr war aber alles anders. Aus dem Aktionsprogramm „Startklar in die Zukunft“ stand unserer Schule kurzfristig ein Sonderbudget zur Verfügung. Wir entschieden uns dazu, dieses für die psychosoziale Bildung der Kinder zu verwenden.

So führten wir vom 2. bis 5. November 2021 die Projektwoche “Tambo Tambo“ durch. Eine Abenteuerreise ins Trommelzauberdorf Tamborena – eine musikalische Fantasiereise zum Mitmachen.

An vier Vormittagen trafen die Kinder unter Anleitung des Trommelzauberers Fofo spannende und musikalische Reisevorbereitungen. Sie lernten die Sprache der Trommeln kennen. Jedes Kind hatte in dieser Zeit eine eigene Trommel. Jeden Morgen starteten wir gemeinsam mit allen Kindern und Lehrerinnen.

Danach wurden die Kinder klassenweise trommelnd, bastelnd, singend und tanzend auf die bevorstehende Reise ins Trommelzauberdorf vorbereitet und fit gemacht. Alle Kinder wirkten aktiv mit und übernahmen neben ihrer Rolle als Reisende auch eine Tierrolle. So traf sich die ganze Schule am Freitag verkleidet als Affen, Giraffen, Gazellen und Elefanten zu einer letzten gemeinsamen Reisevorbereitung.

Am Freitagnachmittag dann, konnten die Kinder in einer Aufführung für ihre Eltern und Großeltern endlich das zeigen, was sie die ganze Woche über gelernt haben.

Hier einige Eindrücke:

Kommentare sind geschlossen.