Aktuelles

Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie bitte das jeweilige Bild (im kleinen Format) an…

 

 

Spende Sparkasse Einbeck (09.10.2020)

 

Der Förderverein der Grundschule Drüber freut sich über eine Spende der Sparkasse Einbeck.

 

 

Exkursion – Landwirtschaftlicher Betrieb Hesse in Drüber (05.10.2020)

 

Die Klasse 3 besuchte im Rahmen des Themas „vom Korn zum Brot“ (Sachunterricht) den landwirtschaftlichen Betrieb Hesse in Drüber. Die Schülerinnen und Schüler konnten vor Ort ihr bereits erworbenes Wissen rund um das Thema Getreide sowie Landwirtschaft früher / heute vertiefen. Herzlichen Dank an Familie Hesse und Albert Behrens für die bereits viele Jahre bestehende Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Störung der Telefonanlage behoben

 

Die Telekom hat zu Beginn dieser Woche (KW 13) die Störung an der Telefonleitung behoben. Das Sekretariat der Grundschule Drüber ist nun wieder unter der bekannten Telefonnummer: 05561 – 82146 zu den gewohnten Zeiten über das Festnetz erreichbar. Die Erreichbarkeit über das Handy ist für eine Übergangszeit ebenfalls möglich (0160 – 98002096). Neben dieser telefonischen Kontaktmöglichkeit ist die Grundschule selbstverständlich wie gewohnt über E-Mail (grundschuleDrueber@t-online.de) erreichbar.

 

Steinaktion

der Text zur „Steinaktion“ als PDF zum download

„Steinaktion“

 

erste Bilder von „Glückssteinen“ sind bereits eingetroffen…viel Freude beim Betrachten! und bitte vorerst die Steine nicht verteilen sondern „nur“ fotografieren – und bei der Herstellung die allgemeinen Hygieneregeln beachten!

 

 

Wichtige Mitteilung zur telefonischen Erreichbarkeit der Grundschule Drüber sowie zur Notbetreuung

Da die Telekom die defekte Telefonverbindung bisher nicht beheben konnte, hat die Stadt Einbeck am Montag, 16.03.2020 der Grundschule Drüber ein Handy zur Verfügung gestellt. Sie können das Sekretariat der Grundschule zu den gewohnten Öffnungszeiten (Montag – Donnerstag von 08.00Uhr – 11:30Uhr) telefonisch erreichen. Nach den Öffnungszeiten des Sekretariats ist bis 13:00Uhr weiterhin eine telefonische Erreichbarkeit über das Handy möglich – dieses gilt auch für den Freitag (08:00Uhr – 13:00Uhr).

Die Handynummer lautet: 0160 – 98002096

 

Weiterhin ist die Grundschule Drüber über die E-Mailadresse: grundschuledrueber@t-online.de erreichbar. Die jeweiligen Lehrkräfte erreichen Sie für Rückfragen über die Ihnen bekannten Kontaktdaten.

 

Notbetreuung 

Die Grundschule Drüber bietet eine Notbetreuung in kleinen Gruppen von Montags – Freitags in der Zeit von 08:00Uhr – 13.00Uhr an. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohender Kündigung oder Verdienstausfall).

 

Falls Sie die Notbetreuung für Ihre Kinder in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte vorher im Sekretariat unter der Nummer: 0160 – 98002096 oder per E-Mail unter grundschuledrueber@t-online.de an. In der Notgruppe findet kein Unterricht statt.

 

Herzlichen Dank und bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

 

!!!Mitteilung zur Schulschließung!!!

 

Diese Mitteilung (Bild) wurde heute (13.03.2020) von der Schulleitung der Grundschule Drüber an die Schülerinnen und Schüler herausgegeben. Als PDF Dokument steht es Ihnen auch auf dieser Seite zur Verfügung (siehe  Text/Link „Schulschließung“)

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/news/unterrichtsausfall-corona/keine-entscheidung-zu-schulschliessungen-in-niedersachsen

 

 

Mitteilung der Schulleitung zur Schulschließung (PDF)

Schulschließung

 

 

 

 

TELEFONANLAGENSTÖRUNG

Die Grundschule Drüber kann seit Montag, den 09.03.2020 telefonisch nicht erreicht werden. Nutzen Sie bitte zur Kontaktaufnahme die E-Mailadresse der Grundschule: grundschuledrueber@t-online.de oder in dringenden Fällen die jeweiligen Kontaktdaten der Lehrkräfte. Vielen Dank für ihr Verständnis.

 

 

 

Schultanztreffen in Einbeck  (26.02.2020)

Bereits zum 23. Mal haben sich Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen (Landkreis Northeim) zum Tanztreffen getroffen. Die Grundschule Drüber war mit den Jahrgängen 2 – 4 vertreten. Gezeigt wurden die Beiträge „Timber“ sowie „Dance Monkey“.

 

 

„Sporttag“ im Rahmen der „The Daily Mile“ Aktion mit Neele Eckhardt  (25.02.2020)

Bereits vor dem Unterricht sind die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Drüber sportlich aktiv. Der Tag beginnt nämlich für die Kinder, nachdem sie ihre Schulranzen in der Pausenhalle abgestellt haben, mit einer Laufrunde auf der Aschenbahn des Sportplatzes. Dieses bereits seit vielen Jahren stattfindende Lauftraining wurde heute im besonderen Maß durch den Besuch der Leichtathletin (Dreisprung) Neele Eckhardt gewürdigt. Frau Eckhardt hat die Grundschule jedoch nicht nur besucht, sondern es wurde vom Kollegium ein Sporttag mit vielen unterschiedlichen Stationen vorbereitet. An diesen Stationen war das sportliche Können der Schülerinnen und Schüler gefragt. Der Tag zeigte wieder einmal wie wichtig es ist, sportlich aktiv zu sein – gut, dass die Grundschule Drüber seit vielen Jahren als sportfreundliche Schule zertifiziert ist und auf tägliche Bewegung Wert legt!

 

 

Faschingsfeier in der Grundschule (21.02.2020)

Bereits am Freitag vor dem eigentlichen Höhepunkt der Faschingszeit (Rosenmontag) wurde in der Grundschule Drüber Fasching gefeiert. In bunten Kostümen erschienen alle Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Grundschule. In den jeweiligen Klassen wurden Spiele gespielt und ausgiebig gefrühstückt. Als gemeinsame Aktion wurde wieder eine Polonaise durch das gesamte Schulhaus veranstaltet. Diese endete in der Pausenhalle, in der die Jahrgänge 2 – 4 im Sportunterricht einstudierte Tänze zeigten. Auch der Bewegungsparcours in der Turnhalle durfte natürlich nicht fehlen. Für das leibliche Wohl in Form von Würstchen sorgte die freiwillige Feuerwehr Drüber (herzlichen Dank!) – ein rundum gelungener Tag!

 

 

Besuch Dr. Roy Kühne (24.01.2020)

Versprochen ist versprochen – so begann Herr Dr. Roy Kühne (Mitglied des deutschen Bundestages) seinen Besuch an der Grundschule Drüber. Herr Dr. Kühne hatte es sich vorgenommen bereits zum bundesweiten Vorlesetag die Grundschule zu besuchen, um den Schülerinnen und Schülern vorzulesen. Da in dieser Woche jedoch Sitzungswoche im Bundestag gewesen ist, musste der Besuch verschoben werden.

Nun war es jedoch soweit und Herr Dr. Kühne hat im 1. Jahrgang aus dem Buch „Irgendwie anders“ vorgelesen – in diesem Buch geht es um das Anderssein. Dieses sehr aktuelle Thema wurde von Herrn Dr. Kühne kindgerecht mit den Schülerinnen und Schülern besprochen. Die Erstklässler stellten sehr schnell fest, dass Anderssein toll ist und den Alltag bunt macht. Nach der Vorleseaktion wurde dem Besuch noch die Grundschule gezeigt. Hierbei ließ es sich der 4. Jahrgang nicht nehmen, Herrn Dr. Kühne ihre selbstgebauten und beleuchteten Wohnlandschaften in einem Schuhkarton zu zeigen. Alles in allem ein toller Vormittag mit Wiederholungscharakter. Dieses versprach Herr Dr. Kühne den Kindern – so möchte er vor den Sommerferien noch einmal in die Grundschule Drüber kommen um mit dem 4. Jahrgang über das Thema Kinderrechte zu sprechen…

 

Weihnachtsfeier in der Pausenhalle der Grundschule (20.12.2019)

Der Christbaum leuchtet, es stehen zahlreiche Stühle bereit und es liegt Spannung in der Luft – mit der Weihnachtsfeier steht das letzte „große“ Ereignis des Jahres 2019 kurz bevor! In allen Klassenstufen wurde in den letzten Tagen und Wochen an den Beiträgen für diesen Tag gearbeitet – und nun war es endlich soweit! Es wurden Gedichte aufgesagt, Tänze vorgeführt, gemeinsam Lieder gesungen und die Weihnachtsgeschichte vorgetragen. Zahlreiche Eltern, Großeltern sowie Freunde und Bekannte der Grundschule waren hierzu in die Pausenhalle nach Drüber gekommen. Neu in diesem Jahr war die Bildung eines Weihnachtsensemble, welches bestehend aus Schülerinnen und Schülern der ersten bis vierten Klassenstufe sowie Frau Haase (FSJ-lerin) die Weihnachtslieder begleitete. Dieses sorgte für einige wunderschöne „Gänsehautmomente“ an der Musikalischen Grundschule Drüber.

 

 

Die Grundschule Drüber wünscht Ihnen und Ihren Familien ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches Jahr 2020! Wir freuen uns auf einen Start in den Unterricht am 07.01.2020!

 

„Früh fördern, ins Leben investieren“-Spendenübergabe in der Grundschule Drüber (19.12.2019)

Brücken bauen zwischen Betrieben und Schulen sowie Kinder und Jugendliche für technische Berufe zu begeistern, das hat sich die Stiftung NiedersachsenMetall zum Ziel gesetzt. Dank der finanziellen Unterstützung konnte sich jetzt die Grundschule Drüber einen lang ersehnten Wunsch, nämlich die Einrichtung eines „Forscherraumes“ erfüllen. Ausgestattet mit den vielen unterschiedlichen Forschermaterialien, wie etwa magnetischen geometrischen Formen, Steckbauelementen, einer ganz besonderen Kugelbahn und vielem mehr, bietet der Forscherraum vielseitige kreative Anregungen zum Selberausprobieren und Gestalten. So fordert das magnetische Konstruktionsmaterial zum Beispiel die Kinder zum kreativen Bauen auf. Mit den verschiedenen Formen können sowohl mathematische Körper als auch Phantasieobjekte in 3D gebaut werden. Und natürlich kommt dabei auch der Spaß nicht zu kurz. Jetzt, so Frau Emmendörffer-Bülau, können die Kinder aller Klassenstufen ihrem natürlichen Forscherdrang ausgiebig nachgehen.Zur Übergabe des Raumes kam Reiner Müller, Bildungsreferent der Stiftung NiedersachsenMetall in die Grundschule. Er konnte sich davon überzeugen, dass das Geld hier sehr gut angelegt ist und Kinder mit den Materialien in ihrer persönlichen Entwicklung fordert und fördert. Das Kollegium und die Schülerinnen und Schüler der Grundschule sagen ganz herzlichen Dank an die Stiftung NiedersachsenMetall.

 

Spende vom Wintermarkt (BVB – Fan Club) und dem Ortsrat Drüber / Sülbeck (17.12.2019)

Ein frühes Weihnachtsgeschenk hat die Grundschule Drüber erreicht – aus dem Erlös des diesjährigen Wintermarktes in Drüber (u.a. durch den Losverkauf) wird das geplante Zirkusprojekt durch den BVB – Fanclub mit 500,00 Euro unterstützt!! Außerdem unterstützt der Ortsrat Drüber / Sülbeck wieder einmal die Grundschule Drüber mit einer Spende. In diesem Jahr sind es 300,00 Euro die für das Zirkusprojekt verwendet werden. Dieses Geld wurde ebenfalls auf dem Wintermarkt durch den Verkauf von „Glühsekt“ und Popcorn „erwirtschaftet“. Beide großzügigen Spenden wurden durch die Vorsitzenden des Fördervereins der Grundschule Drüber, Frau Schütte und Frau Sage entgegengenommen. Herzlichen Dank an den Fan Club sowie den Ortsrat für dieses „Geschenk“.

Einen Bericht über die Spendenübergabe ist auf der folgenden Internetseite erschienen: https://einbeck-news.de/region-aktiv/4732-bvb-fan-club-zeigt-großes-herz-für-kinder-spenden-aus-wintermarkt-erlös

Die Fotos wurden von Herrn Hartmut Kölling (Einbeck News) zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank.

 

Weihnachtsbäckerei in der Grundschule (17.12.2019)

Pünktlich zum Start in die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien verbreitete sich ein herrlicher Duft in der gesamten Grundschule – der erste Schuljahrgang hat in der schuleigenen Küche wunderschöne Weihnachtsplätzchen gebacken. Hierbei ist vieles zu beachten – zunächst einmal das Hände waschen, die richtige Arbeitskleidung (Schürze und Kopfbedeckung), den Teig ausrollen, ausstechen, das ausgestochene Plätzchen sicher auf das Backblech legen und ganz zum Schluss auch noch darauf achten, dass die Plätzchen das backen gut „überstehen“ und nicht verbrennen…aber gut, dass die meisten Plätzchen noch wunderschön verziert wurden – dann fällt eine kleine schwarze Stelle nicht mehr auf! Dies wäre aber auch nicht nötig gewesen, da alle Plätzchen perfekt gebacken wurden. Vielen Dank an die tatkräftige Unterstützung seitens der Elternschaft – ob durch die Bereitstellung der eigenen Arbeitskraft oder dem Herstellen von Teig (oder beiden)! vielen herzlichen Dank!

Aber nicht nur der erste Jahrgang ist fleißig in der Weihnachtsbäckerei,  sondern auch die anderen Jahrgänge. So werden zum Beispiel kleine Häuschen aus Butterkeksen und Zuckerguss gebaut oder Lebkuchenhäuschen hergestellt.

 

Adventsfeiern in der Grundschule

Es ist bereits seit einigen Jahren eine schöne Tradition, dass sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren jeweiligen Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen nach den Adventssonntagen in der Pausenhalle treffen. Hierbei trifft sich der erste und zweite Jahrgang immer am Montag und der dritte und vierte Jahrgang am Dienstag. Gemeinsam haben beide Treffen, dass die Pausenhalle nur in das Kerzenlicht des Adventskranz und der Beleuchtung des Christbaums gehüllt ist – da es zu dieser Zeit draußen noch dunkel ist, herrscht eine wunderschöne besinnliche Atmosphäre. Bei den jeweiligen Treffen werden Gedichte aufgesagt und Lieder gesungen. Ein paar wunderschöne Momente bevor der Unterrichtsalltag alle beteiligten Personen wieder einholt.

Theater der Nacht in Northeim (11.12.2019)

Endlich war es wieder soweit – der Theaterbesuch stand an. Die Grundschule Drüber besuchte mit allen Schülerinnen und Schülern sowie dem gesamten Kollegium das Theater der Nacht in Northeim. Dieses Theater bietet durch sein besonderes Ambiente Möglichkeit zum Träumen und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. In einer Sondervorstellung wurde das Stück „der Winterkönig“ gespielt. Wir Besucher erlebten in diesem Stück den ewigen „Kampf“ zwischen dem Winter und dem Frühling – sprich den Wechsel der Jahreszeiten. Vielen Dank an den Förderverein der Grundschule Drüber, der die Buskosten für den Theaterbesuch übernommen hat.

Nikolausfeier in der Pausenhalle (06.12.2019)

Der 06. Dezember ist immer ein besonderer Tag, an welchem die Schülerinnen und Schüler noch aufgeregter sind als sie es schon sonst in der Adventszeit sind 😉 An diesem Tag bekommt die Grundschule Drüber nämlich alle zwei  Jahre Besuch vom heiligen Nikolaus. Dieser Besuch kann leider nur alle 2 Jahre stattfinden, da ja jedes Kind weiß, wieviel der Nikolaus an diesem Tag zu tun hat. In diesem Jahr war es jedenfalls wieder soweit. Alle Kinder versammelten sich in der Pausenhalle der Grundschule. Nachdem ein gemeinsames Lied gesungen war, konnte man Glockengeräusche hören – der Nikolaus kam in die Pausenhalle. Nach einem weiteren gemeinsamen Lied und einigen Gedichtvorträgen bekamen alle Anwesenden ein kleines Geschenk. Nach einem herzlichen Dank an den Nikolaus verabschiedete er sich wieder und es ging für die Schülerinnen und Schüler wieder zurück in die Klassen – ein aufregender Besuch!

 

Schülerkonzert der Bläserklasse – Paul Gerhardt Schule Dassel (evangelische Schule) (03.12.2019)

Adventliche Klänge ertönten in der Pausenhalle der Grundschule – die Bläserklasse der PGS Dassel war zu Gast und spielte wunderbare Weihnachtslieder. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule unterstützten die Bläser mit ihrem Gesang. Wieder ein wunderschönes musikalisches Erlebnis an der Musikalischen Grundschule Drüber! Vielen Dank für den Besuch – wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Die Fotos wurden freundlicherweise von Herrn Oswald Philipp (PGS) zur Verfügung gestellt – Dankeschön!

Adventsfeier der Senioren in Drüber (30.11.2019)

Der Ortsrat der Orte Drüber und Sülbeck feiert traditionell vor dem ersten Advent mit den Senioren aus beiden Ortschaften eine kleine aber berührende Weihnachtsfeier. Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Einwohner der Einladung gefolgt. Die Pausenhalle der Grundschule wurde hierfür von den Schülerinnen und Schülern adventlich dekoriert. Neben dem gemeinsamen Singen von Liedern und einer Andacht von Frau Kröger spielte der 4. Jahrgang noch einmal das Einschulungsstück vor. Außerdem zeigten die Kinder aus den beiden 4. Klassen wie sprechsicher sie bereits in Plattdeutsch sind und sagten das Gedicht „Herr von Ribbeck“ fehlerfrei auf. Hierfür gab es großen Beifall. Neben diesen Vorträgen konnte außerdem eine neue Leinwand eingeweiht werden. Der Ortsrat Drüber/Sülbeck hat diese der Grundschule Drüber gespendet worüber sich die Schulgemeinschaft sehr freut!

Wintermarkt Drüber (23.11.2019)

Das Gelände der Grundschule Drüber bot am 23.11.2019 Platz für den Wintermarkt des BVB Fanclubs Schwarz-Gelbes Leinetal. Diese wunderschöne Veranstaltung ist inzwischen eine feste Größe in der Region geworden und lockt zahlreiche Besucher aus Nah und Fern. Es ist schön, dass auf dem großflächigen Gelände der Schule eine solche Veranstaltung stattfindet. Durch die gute Zusammenarbeit von Schule, Vereinen und Dorf zeigt sich immer wieder, was mit Zusammenarbeit möglich ist. Vielen Dank, dass die Grundschule auch wieder ihre Basteleien an einem eigenen Stand anbieten konnte. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre und hoffentlich viele weitere Wintermärkte an unserer schönen Schule im wunderbaren Drüber.

Basteltag für den Wintermarkt in Drüber (01.11.2019)

Auch wenn die Temperaturen der letzten Tage es noch nicht erahnen lassen, der Winter bzw. die Advents,- und Weihnachtszeit beginnt bald. Mit dieser Zeit schon fast automatisch verbunden ist der Wintermarkt in Drüber. Nachdem das Gelände der Grundschule sich als Veranstaltungsort in den letzten Jahren bewährt hat, ist die Grundschule Drüber auf diesem Markt mit einem eigenen Stand vertreten. Damit am Verkaufsstand auch etwas verkauft werden kann, wurde am 01.11.2019 in allen Klassen der Grundschule fleißig gebastelt und gewerkelt. Zahlreiche Eltern unterstützen die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium, um auf vielfältige Art und Weise tolle kleine Weihnachtsgeschenke zu „produzieren“. Vielen Dank für diese Unterstützung. Der Wintermarkt findet am Samstag den 23.11.2019 ab 14.00Uhr auf dem Gelände der Grundschule Drüber statt. Die Organisation des Wintermarktes liegt bei dem BVB-Club Schwarz-Gelbes Leinetal.

Reformationstag (31.10.2019)

Seit dem vergangenen Jahr ist der 31.Oktober (Reformationstag) wieder ein gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. In der Grundschule wurde im Religionsunterricht zum Thema Reformation und Martin Luther gearbeitet. Hierbei wurde der Prozess der Reformation und die damit einhergehenden Veränderung der christlichen Kirche aufgezeigt und kindgerecht bearbeitet. Neben dieser Thematik wurde auch über das immer beliebter werdende „Fest“ Halloween gesprochen und die Grundlage dieses „Festes“ aufgezeigt. Die Grundschule Drüber wünscht Ihnen einen schönen Feiertag – ein paar Geister haben sich auch in die Grundschule verirrt 🙂

Kleider,- und Spielzeugbörse (26.10.2019)

Die Pausenhalle der Grundschule Drüber zeigte einmal mehr, wie wandlungsfähig sie ist. Am Samstag, den 26.10.2019 bot sie Platz für zahlreiche Verkaufsstände, an denen Spielsachen, Kleidungsstücke und selbstgemachte Kleinigkeiten verkauft wurden. Der Förderverein der Grundschule veranstaltete zum 2. Mal eine Kleider,- und Spielzeugbörse. Vielen Dank an den Förderverein für diese gelungene Veranstaltung! Eine große Fotogalerie ist unter: https://einbeck-news.de/region-aktiv/4524-kleiderbörse-in-der-grundschule-drüber-erlös-für-zirkusprojekt einsehbar.

 

Vorlesetag an der Grundschule (15.10.2019)

Zum Anlass des bundesweiten Vorlesetages führt die Grundschule Drüber einen Vorlesetag durch. Diese Veranstaltung findet bereits seit einigen Jahren in der Grundschule statt und es hat sich eine Gruppe aus erfahrenen Vorlesern gebildet, die den Schülerinnen und Schülern wundervolle Geschichten vorlesen. Die Vorleser sind Personen aus der Grundschule (Ehemalige Schulleiter, Sekretärinnen usw.) sowie Personen die sich mit der Grundschule verbunden fühlen (Ortsbürgermeister, Musikschullehrer usw.). Die Kinder erleben in wunderschön gestalteten Klassenräumen eine Reise in die bunte Welt der Geschichten und auch so mancher Lehrer ist immer wieder begeistert von den eindrucksvollen Künsten der Vorleser. Vielen Dank, dass sich jedes Jahr wieder hierfür eine Gruppe an Personen findet!

Weltkindertag (2109.2019)

Kinder haben zahlreiche Rechte – dieses wissen jedoch leider immer noch zu wenige Menschen. Aus diesem Grund gibt es seit einigen Jahren ein zentrales Fest in Einbeck an dem auf die Rechte von Kindern aufmerksam gemacht wird. Die Grundschule Drüber beteiligt sich bereits seit einigen Jahren mit einem Bastelangebot an diesem wichtigen Fest. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit – der Förderverein der Grundschule Drüber hat einen wunderschönen faltbaren Pavillion angeschafft, welcher an diesem Tag natürlich zum Einsatz gekommen ist! Vielen Dank an den Förderverein für diese tolle Anschaffung – er wird von nun an bei vielen Veranstaltungen der Grundschule genutzt.

Einschulung an der Grundschule Drüber (17.08.2019)

Die Grundschule Drüber freut sich am Samstag, den 17. August 2019 viele neue Schülerinnen und Schüler begrüßen zu können. Nach einem festlichen Gottesdienst in der St. Martini Kirche zu Stöckheim wurden die Kinder mit einem Bus zur Grundschule gefahren (vielen Dank an die Elternschaft für die Organisation). In der Grundschule angekommen, sahen die Kinder ein wunderbares Theaterstück, welches von den 4. Klassen gezeigt wurde. Nach der ersten  „richtigen“ Unterrichtsstunde wurden noch Erinnerungsfotos „geschossen“, um diesen aufregenden Tag auch bildlich festzuhalten. Für das leibliche Wohl während der 1. Unterrichtsstunde der Kinder sorgte die Elternschaft des 2. Jahrgangs. Ein herzlicher Dank gilt allen, die an diesem Tag mitgewirkt und somit zum Gelingen beigetragen haben. Den neuen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Start in ihre Schulzeit und freuen uns auf die gemeinsamen vier Jahre.

Schöne Ferien!

Die Grundschule Drüber wünscht allen Schülern, Eltern und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien!

Die Schule beginnt nach den Sommerferien am Donnerstag, den 15. August