EINSCHULUNG & SCHULANFANG

Liebe Eltern und Schulanfänger,

auf dieser Seite werden ein paar neue Informationen zur Einschulung und zum Schulanfang stehen. Leider konnten ja keine Schnuppertage stattfinden, inzwischen müsste aber ein Brief von uns Ihren Briefkasten gefunden haben. Ich hoffe, dass wir auch nun so wie geplant die Einschulungsfeier für Ihre Kinder gestalten können, Mitte August wissen wir sicherlich mehr.

Die wichtigsten Eckpunkte fasse ich hier erneut zusammen:

Der Gottesdienst fällt in diesem Jahr aus! Die Schulanfänger werden bei der Einschulungsfeier in der Schule aufgrund der hohen Anzahl in 2 Gruppen geteilt. Die erste Gruppe startet um 9.30 Uhr (Eingangsstufe blau, orange, violett und rosa), die zweite Gruppe folgt anschließend um 11.00 Uhr (Eingangsstufe rot, gelb, grün und hellblau). Da unsere Schule über keine größere Aula verfügt, wird auf dem Schulhof ein Zelt aufgestellt. Aufgrund der Abstandsregeln benötigen wir an dem Vormittag viel Platz, den der Schulhof nicht hergibt. Somit wird ein Teil der Holbeinstraße und der St.-Peter-Straße für den Verkehr gesperrt sein. Bitte bedenken Sie das unbedingt, falls Sie mit dem Auto kommen möchten. Parkmöglichkeiten direkt vor der Schule wird es nicht geben! Sie erreichen den Schulhof NUR über die Goethestraße hinter der Schule am Fahrradständer. Bitte halten Sie an dem gesamten Vormittag Abstand. Im Zelt sind für Sie und Ihre Kinder Stühle aufgebaut, die bitte nicht verrückt werden. Nach der Feier dürfen Ihre Kinder ihre erste Unterrichtsstunde genießen. Sie werden durch den unteren Schulflur geleitet und warten dann draußen auf der Holbeinstraße auf Ihre Kinder. Der Förderverein schenkt für Sie Kaffee aus.

Nachdem die Eltern der ersten Gruppe vorne auf der Holbeinstraße/St Peter Straße auf ihre Kinder warten, können dann parallel die Eltern der zweiten Gruppe erneut hinten NUR über die Goethestraße zum Zelt gelangen.

Wir wissen, dass es für sehr viele Familien unglücklich ist, dass in diesem Jahr jedes Schulkind nur 2 Gäste mitbringen darf. Auch diese Situation ist der „Corona-Entwicklung“ geschuldet und vorgegeben.

Bitte füllen Sie die Dokumentation der Anwesenheit schon im Vorfeld aus uns lassen uns diese zukommen. Danke dafür!

Wir haben für die Kinder zwei Videos zusammengestellt. Hier können die Schulanfänger schon einen ganz kleinen Eindruck von unserer Schule und der Eingangsstufe bekommen.

Am Ende des ersten Videos muss es natürlich heißen, dass sich die Eingangsstufen rosa und HELLblau auf dem unteren Flur befinden. Das habe ich im Film nicht richtig benannt. Das Video gibt einen kleinen Einblick in unsere Räumlichkeiten. Das zweite Video hat das Team der Eingangsstufe erstellt, um Ihnen schon wichtige Elemente des Konzeptes vorzustellen. Viel Spaß beim Anschauen!

In den Vorjahren war es an der Holbeinschule immer so, dass die Schultüten im Vorfeld in der Schule abgegeben werden konnten. Da die Eltern in diesem Jahr nicht mit in den Klassenraum gehen dürfen, um ihre Kinder vom Unterricht abzuholen und um die Schultüte zu überreichen, schlage ich folgendes vor: Sie als Eltern nehmen die Schultüte mit ins Zelt an ihren Platz und übergeben ihrem Kind die Schultüte nach dem Unterricht auf dem Schulhof. Sie können natürlich auch die Schultüte im Auto lassen, sollten Sie mit einem anreisen und die Tüte während des Unterrichts holen. Manche Eltern möchten vielleicht auch die Schultüte erst zu Hause übergeben. Bitte geben Sie die Schultüte Ihrem Kind noch nicht im Zelt, da die Kinder schon mit dem Aufsetzen des Ranzens und dem Treppensteigen gut beschäftigt sind ;-)! Alle werden aufgeregt sein! Am Einschulungstag darf Ihr Kind natürlich einen Schulranzen und eine Federmappe mitbringen. Mehr benötigen wir an dem Tag nicht.

Die von Ihnen angeschafften Materialien wie Bücher, Hefte, Sammelmappen, Tuschkästen usw. geben Sie bitte Ihrem Kind in der Folgewoche mit. BITTE nicht alles auf einmal, das ist viel zu schwer. Ihr Kind kann jeden Tag ein paar Dinge in dem Ranzen bringen. Wichtig: Bitte beschriften Sie keine Hefte und Bücher. Das übernehmen die Klassenlehrer einheitlich, hier wurden Etiketten vorbereitet.

Ich hoffe, Sie haben nun per Brief und auf dieser Seite ausreichend Informationen bekommen. Sollten Sie weitere Fragen, schreiben Sie mich gerne an: inke.bajorat@holbeinschule.info!

Herzlichen Gruß

Inke Bajorat, Schulleiterin







Was ist die Eingangsstufe?