An öffentlichen allgemein und berufsbildenden Schulen findet seit Montag (16.03.2020) kein Unterricht statt. Nach bisherigem Stand soll die Maßnahme bis zum 18.04.2020 gelten. Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler in Schulen angeboten werden. Die Notbetruung findet nur in Nienstädt von 7.30 – 12.30 Uhr und auch in den Osterferien statt. Eine Bescheinigung der Eltern für die Betreuung ist erforderlich. Es muss ein Elternteil in einem dieser Bereiche tätig sein. Sollten Sie eine Betreuung benötigen, melden Sie sich bitte vorab telefonisch (05721-2956) oder per Mail (info@gsnienstaedt.org). Die Schuleingangsuntersuchungen sind bis zu den Osterferien vom Gesundheitsamt abgesagt.