Schulbus

Euer Schulbus

An alle FahrschülerInnen aus Waggum und Bevenrode !!

Es ist ein großes Glück, dass ihr mit einem eigenen Schulbus zur Schule fahren dürft. Ihr werdet von einem netten Busfahrer bis auf das Schulgelände gefahren und müsst gar nicht mehr so weit laufen, wie zum Beispiel die Kinder aus Bienrode. So kommt ihr sicher zur Schule und wieder nach Hause.

Wichtig ist aber, dass ihr euch an die Regeln haltet, damit die Fahrt auch sicher sein kann: Die Kleinen dürfen sitzen, nicht schupsen, nicht schreien und vor allen Dingen auf den Busfahrer hören! Der Busfahrer muss auf den Verkehr achten und kann sich nicht um eure Streitereien kümmern. Nehmt Rücksicht aufeinander!

Regelung der Busabfahrten
Montag und Freitag:

Abfahrt um 12:45 Uhr (Bus nach Waggum):

  • Nach Unterrichtsschluss gehen die SchülerInnen selbstständig zum Bus. Die aufsichtsführende Lehrkraft vergewissert sich, dass alle SchülerInnen, die zu diesem Zeitpunkt Schulschluss haben, eingestiegen sind und gibt dem Busfahrer das Zeichen zur Abfahrt.

Abfahrt gegen 13:05 Uhr (Bus nach Bevenrode):

  • Alle Bevenroder SchülerInnen stellen nach Unterrichtsschluss ihre Schultaschen auf dem Anstellplatz ihrer Klasse ab. Bis zur Busabfahrt spielen sie in Sichtweite der aufsichtsführenden Lehrkraft. Ab 12:55 Uhr hält ein Kind in der Nähe des Eingangstores zum Sportplatz Ausschau nach dem Bus. Es meldet die Ankunft des Busses und stellt sich dann wie alle anderen zusammengerufenen SchülerInnen auf dem Anstellplatz der jeweiligen Klasse auf. Die Lehrkraft verabschiedet die SchülerInnen klassenweise, schickt sie zum Bus und gibt das Zeichen zur Abfahrt.

Dienstag bis Donnerstag:

  • Alle Kinder aus Waggum und Beverode fahren gemeinsam um 12:45 Uhr in einem Bus.

Für alle Tage gilt:

Bei Regenwetter wird in der Pausenhalle auf die Ankunft des Busses gewartet.

Kinder, die (von den Eltern) abgeholt werden, warten auf dem Schulhof!

Für Kinder, die am Ganztagsbetrieb teilnehmen, fährt zusätzlich ein Bus um 15:05 Uhr und um 16:05 Uhr nach Waggum und Bevenrode.