CORONA-VIRUS

Aktuelle Informationen vom 24.03.2020


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

entsprechend der Rundverfügung der Niedersächsischen Landesschulbehörde  6/2020 wird die Erteilung von Unterricht vom 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 untersagt.

Dies bedeutet, dass der Unterrichtsbetrieb in Lerngruppen oder im Klassenverband in den Räumlichkeiten der Schule, Sporthalle und alternativen Örtlichkeiten ersatzlos ausfällt.

Aufgrund der Schulschließung ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen an unserer Schule von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr eingerichtet. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen: Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, Beschäftigte im Vollzugsbereich. Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch eine Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung).

Die Osterferien finden wie geplant statt. In den Osterferien gibt es ebenfalls eine Notbetreuung.

Bitte melden Sie Ihr Kind im begründeten Fall mit dem Anmeldebogen unter folgendem Link an: Anmeldung-Notbetreuung

Im Sekretariat liegt der Anmeldebogen ebenfalls bereit, senden Sie die Anmeldung bitte an das Sekretariat: oberschulevienenburg@landkreis-goslar.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch der Seite niedersachsen.de:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/basisinformationen zu covid 19 corona/fragen-und- antworten- zu- einrichtungsschliessung-und notbetreuung-fur-schulen-186236.html

Ulrike Eilers, Schulleiterin

Spannende Schnupperangebote in der Oberschule für alle „Tag der offenen Tür“ an der Vicco-von-Bülow Oberschule in Goslar-Vienenburg

Die Vicco-von-Bülow Oberschule in Vienenburg lädt alle Viertklässler, Eltern und weitere Interessierte zum „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 20.März von 15:00 bis 18:00 Uhr herzlich ein.

Nach einer Begrüßung mit Musik und Informationen können die Gäste die Schule entdecken. Die Teenscouts (besonders ausgebildete Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen) bieten Führungen für die Jungen und Mädchen durch das Schulgebäude und Schulgelände mit unserem Schulwald an. In den verschiedenen Fachbereichen können die Gäste experimentieren oder kreativ tätig sein. Über mögliche erreichbare Abschlüsse, das vielfältige Ganztagsangebot, den umfangreichen Förderunterricht im Bereich LRS und Dyskalkulie, das pädagogische Konzept mit der Arbeit in Kursen und die attraktiven außerschulischen Lernorte und Studienfahrten z.B. nach Schottland, Südengland oder Paris wird ebenso informiert.

Der Förderverein und die Schülerfirma sorgen für das leibliche Wohl.