Ein aufregendes 2. Halbjahr hat begonnen

Das 2. Halbjahr begann zwar mit Stolpersteinen. Jetzt aber haben alle Klassen einen neuen Stundenplan mit den Vertretungen bis zu den Osterferien.
Die Arbeitsgemeinschaften haben begonnen. Zusätzlich zum „normalen“ Unterricht können die Rautheimer Kinder  der dritten und vierten Klassen Gesellschaftsspiele und Theater spielen, noch mehr Sport machen und singen. Tischtennis kann wieder gespielt werden und sogar die Erstklässler können an der Basketball-AG teilnehmen.

Es wird noch viele weitere besondere Aktionen geben:
Frau Grützmacher wird mit einigen Kindern am Tischtennis-CUP teilnehmen.
Bis zu den Osterferien besuchen einige Klassen nochmal das Staatstheater. Die Viertklässler schnuppern in ihren zukünftigen Schulen.
Gemeinsam werden wird die Schule und die Schulumgebung beim Schulputztag aufräumen und sauber machen.
Die dritten und vierten Klassen werden am Känguru-Mathematik-Wettbewerb teil.

Es wird viel los sein, bis wir am Freitag, den 16.03. um 8.10h mit einem Frühlingssingen den Start in die Osterferien vorbereiten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.