Nach ein paar Startschwierigkeiten….läuft’s bei uns!

Naja, dass es am Montagmorgen um 8 Uhr KEINE Iservprobleme geben würde, war ja nicht zu erwarten. So viele Schüler:innen und Lehrer:innen wollten (oder mussten 😉 ) gleichzeitig in eine Videokonferenz. Da bricht das stärkste System zusammen.

  • Aber seit Montagmittag „läuft“ IServ wieder…
  • Auch die Arbeit mit den Plänen „läuft“…
  • Die Notbetreuung „läuft“…

Jetzt müssen wir uns darum kümmern, dass es ab nächstem Montag in Szenario B alles gut klappt.
Die Gruppen sind eingeteilt.
Der geänderte Stundenplan ist verteilt.

Für euch Kinder gibt es zwei sehr wichtige Änderungen:
 😎 Es gilt wieder überall die Abstandsregel. Die Kohorten sind aufgelöst.
 😎 In der Schule muss immer ein „Mund-Nasen-Schutz“ getragen werden.
       Einzige Ausnahmen:
 ➡ Wenn du an deinem Platz in der Klasse sitzt.
 ➡ Wenn du auf dem Pausenhof auf der „Pausenbank“ sitzt.

Wichtige Hinweise für die Eltern:

  • Wenn Sie für die Homeschoolingtage in Szenario B einen Platz in der Notbetreuung benötigen, müssen Sie dies unter post@gs-rautheim.de oder bei der Klassenlehrerin anmelden. Eine Eltern-Info haben Sie per Mail erhalten, bzw. erhalten Sie in den nächsten Stunden.
  • Für die 1. und 2. Klassen findet in Szenario B keine Betreuung (5.Stunde) statt. Für die SKB-Kinder gibt es ebenso wie für die Kinder, deren Eltern darauf angewiesen sind, eine „Notbetreuung für die Betreuung“ (Abfrage erfolgt durch die Klassenlehrerin).

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nach ein paar Startschwierigkeiten….läuft’s bei uns!

„Herr von Ribbeck“ aus Rautheim

Habt ihr Lust auf ein Gedicht? 🙄
Ein langes Gedicht? 😯
Von Theodor Fontane? 😕
Findest du zu langweilig? 🙁
Na dann kuck dir mal an, was so aus Gedichten werden kann. 😆 

Danke an Herrn Gruschwitz für das Erstellen der Schnitte. 🙂 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Herr von Ribbeck“ aus Rautheim

Wie geht es nach den Weihnachtsferien weiter? Einschränkung des Schulbetriebs (ohne Tippfehler)

In der Zeit vom  11. Januar bis 15. Januar lernen alle Kinder im Distanzlernen (Szenario C).

Eine Notbetreuung findet von 8 bis 13 Uhr statt. Anmeldung sind bis Freitag, 10.00h an post(at)gs-rautheim.de zu richten.

 

Hinweis für die Schulkinder:
Bitte schau täglich bei IServ in deine Mails und in das Aufgabenmodul. Deine Lehrerinnen stellen dort deine Aufgaben bereit.

 

Ab dem 18. Januar findet der Unterricht in geteilten Lerngruppen statt (Szenario B). 

Wichtigste Änderung ist, dass ihr wieder als „rote Gruppe“ und „gelbe Gruppe“ an „roten Tagen“ und an „gelben Tagen“ in der  Schule sein werdet.

Außerdem müsst ihr auch innerhalb der Gruppen die Abstandsregel einhalten. Die Kohortenregel gilt nicht mehr. 

Eure Eltern haben abgestimmt, dass ihr im tageweisen Wechsel zur Schule kommt. Der Plan dafür ist hier.

Die neusten Briefe des Ministers sind in der Liste rechts zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wie geht es nach den Weihnachtsferien weiter? Einschränkung des Schulbetriebs (ohne Tippfehler)

CO2-Messgeräte – angeschafft vom Schulförderverein

Herzlichen Dank sagen wir dem Schulförderverein.

Er hat für jeden Klassenraum ein CO2-Messgerät angeschafft. So können wir noch gezielter lüften!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für CO2-Messgeräte – angeschafft vom Schulförderverein

Weihnachtsferien

Der Weihnachtsengel hat für die Rautheimer Kinder die Ferien „gebracht“.

Aber auch für Engel gilt in der Schule: nur mit Maske!

😉

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsferien