Wichtig

NEU! Überarbeiteter Leitfaden unserer Schule:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie geht es weiter?

Sehr geehrte Eltern der GS Heilshorn!
Es ist soweit. Das Ministerium hat entschieden das die Klasse 2 ab dem 3.6.20 und die Klasse 1 ab dem 15.6.20 wieder in Halbgruppen zum Präsenzunterricht in die Schule kommen dürfen.
Je mehr in unserem gesellschaftlichen Leben unter der Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln wieder geöffnet wird, desto schwieriger wird es für manche Eltern und für uns Schulen, die Kinder maximal am Präsenzunterricht teilnhemen zu lassen und/oder sie zu betreuen.

Die Klassen 1 und 2 werden in der Zeit von 11-13 Uhr beschult.

Begründung :

Aus pädagogischen Gründen: Wir Kolleginnen haben in den letzten 14 Tagen, in denen die 4.Klässler schon in Halbgruppen Präsenzunterricht hatten gemerkt, dass es für die Kinder ein anstrengender Tag ist. Sie dürfen in vielen Dingen nicht so, wie sie wollen und müssen ständig daran denken die neuen Regeln einzuhalten. Vielleicht geht auch Ihnen als Erwachsener das manchmal noch so. Die Kinder müssen leider viel auf ihrem Stuhl sitzen, sie verlassen diesen quasi nur für den Gang zur Toilette und zur Pause.

Aus organisatorischen Gründen: Jede Gruppe muss eine eigene Pausenzeit erhalten. In der Zeit von 8-13h müssen zwei, zeitlich ausreichende Pausen zwischen 9h und 12h eingeplant werden. Bei 8 Lerngruppen wären dies 16 Pausen mit vernünftiger Lernzeit dazwischen. Das geht leider nicht. Der Beginn um 11h ist weiter, in der zusätzlichen Busfahrt begründet. Diese kann nur in Absprache mit der ÖPNV und zusätzlichen Finanzierung durch den Landkreis angeboten werden.

Aus personellen Gründen: Zu den 8 Klassen kommt noch die Notbetreuung, welche personell besetzt werden muss.

Notbetreuung: Es findet, laut Minister, am Do., 21.5. und Fr., 22.5.20 keine Notbetreuung statt!
Die Notbetreuung findet sonst weiterhin Mo.-Fr. von 8:oo-13:ooUhr und ab dem 15.6.20 im Dorfgemeinschaftsraum / Hortraum statt. Wenn Sie begründeten Bedarf an der Notbetreuung haben, melden Sie ihr Kind bitte zukünftig dazu per Mail an!

Es sind jetzt noch 8 Wochen bis zu den Sommerferien, die wir mit ihren Kindern und mit Ihnen gemeinsam, so gut und so schön es eben geht, gestalten wollen. Lassen Sie uns dazu im Kontakt bleiben. Melden Sie sich bei der Klassenlehrkraft in schulischen Belangen und melden Sie sich gerne per Mail bei mir über die Mail Adresse der Grundschule, wenn es um eine Notbetreuung geht.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis!

Bleiben Sie weiterhin gesund.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Ostern!!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Informationen für Eltern während der Corona-Krise

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung!!! Wichtig

Wie in dem Elternbrief schon beschieben:

Die Schulen in Niedersachsen sind geschlossen.

Nur in dringenden Notfällen können Sie ihr Kind betreuen lassen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie in einer sogenannten „kritischen Infrastruktur“ tätig sind. (Gesundheitswesen, Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr oder Vollzugswesen)

Lassen Sie zum Wohle aller, Ihre Kinder zu Hause.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/eindammung-des-coronavirus-sars-cov-2-landesweiter-unterrichtsausfall-und-kitaschliessungen-angeordnet-notbetreuung-fur-beschaftigte-der-offentlichen-daseinsvorsorge-186113.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Welch eine Aufregung

Das rote Kreuz war bei uns

Aber keine Angst 🙂

Die dritten und vierten Klassen haben einen kleinen Erste Hilfe Kurs bekommen und anschließend eine Führung durch den Rettungswagen bekommen. Natürlich wurde auch fleissig verbunden.

Stabile Seitenlage einfach ein Muss
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es weihnachtet sehr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Was lernt man in der Schule? LESEN

Ein paar Eindrücke von unserem Lesetag in der Schule.

„Es war toll, wir sollten mehr gemütlich lesen.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar