Schule in Corona-Zeiten

Nach aktuellem Planungsstand des Kultusministeriums wird der Wechselunterricht (Szenario B) – voraussichtlich bis zu den Osterferien – fortgesetzt. Abmeldungen vom Präsenzunterricht gelten weiter (bis zum 7. März).

Hier finden Sie einen Elternbrief dazu aus dem Kultusministerium.

Die Notbetreuung wird ergänzend weitergeführt. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Wenn Ihr Kind bereits an der Notbetreuung teilnimmt, müssen Sie es nicht erneut anmelden.
Die Notbetreuung findet statt von 8 – 13 Uhr an den Tagen ohne Präsenzunterricht und ergänzend zur Unterrichtszeit an den Tagen mit Präsenzunterricht (Anmeldeformular nur für das ergänzende Notbetreuungsangebot)
Andere Betreuungszeiten können zurzeit nicht angeboten werden. Lesen Sie dazu auch eine Elterninformation unter –> Elternbriefe.

Eine Früh- oder Nachmittagsbetreuung wird es weiterhin nicht geben.

Aus unterrichtsorganisatorischen Gründen entfällt in den 3. und 4. Klassen bis auf Weiteres die 6. Stunde.

– Wegführung / Eingänge  

– Download Elterninfo: „Was tun bei Schnupfen?“

Infos zur aktuellen (Corona)Lage in Niedersachsen


Das könnte dich auch interessieren …