Feb 25

Besuch der Märchenerzählerin

Am vergangenen Donnerstag besuchte eine Märchenerzählerin die dritten Klassen. Sie erzählte lustige und schöne Märchen, aber die Kinder durften sich auch selbst Geschichten ausdenken. Hier ein Beispiel:

Die 100 Stücke
An einem sonnigen Tag ging der Indianer aus seiner Hütte und nahm eine Angel und seine Axt mit. Er ging zu einem kleinen Fluss. Der Indianer nahm seine Angel und fischte einen kunterbunten Fisch aus dem Wasser. Er hackt den Fisch in 100 Stücke und legt ihn auf den Grill. Eine Weile später wächst der Fisch plötzlich wieder zusammen und springt dem Indianer ins Gesicht. Dann schlägt er ihm auf die Nase und zeigt ihm die Zunge.

Feb 17

„Das geheime Leben der Piraten“ – ein voller Erfolg

Die Vorführungen unseres Musicals waren ein voller Erfolg. Am Freitag morgen nahmen viele Kindergartenkinder, die im Sommer eingeschult werden, Senioren aus dem Haus St. Marien sowie Mitarbeiter unseres Hauses an der Vorstellung teil. In der Nachmittagsvorstellung war unsere Turnhalle so voll, dass alle Sitzplätze besetzt waren und einige Zuschauer sogar stehen mussten. Vor vollem Haus lieferten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen eine großartige Vorstellung mit Musik, Tanz und Schauspiel. Alle haben ihr Bestes gegeben und können mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein. Der Dank gilt an dieser Stelle nocheinmal ganz herzlich allen Helfern!

Fotos: R. Wowries

Nov 15

Vorlesetag

Am bundesweiten Vorlesetag beschäftigten sich alle Klassen unserer Schule mit verschiedensten Büchern und Geschichten. Die dritten und vierten Klassen machten sich auf den Weg durch die Gemeinde, um an verschiedensten Orten Geschichten zu lauschen und neue Bücher kennenzulernen. So kamen sie auch am Rathaus und dem Meyerhof vorbei. Die zweiten Klassen beschäftigten sich mit unserer Schulbücherei und hörten das Märchen „Aschenputtel“. Auch den Erstklässlern wurde dieses Märchen vorgelesen. Sie konnten im Anschluss daran an verschiedenen Stationen das Märchen vertiefen und wiederholen. So gab es beispielsweise zwei Kindergruppen, die Stabpuppen bastelten und das Märchen nachspielten.

Sep 22

Auch in den 2. Klassen hilft Merle beim Lernen

Merle hat uns einige Buchstaben gebracht, die wir dann nach dem Alphabet ordnen mussten. Das Säckchen mit den Buchstaben haben wir dann getauscht. Und Merle hat ein Leckerli dafür bekommen. Das ist das Tauschgeschäft, das wir immer machen. Merle muss warten, bis wir ihr das Leckerli in einer Schale geben.

Anschließend hat sie dann noch das Glücksrad gedreht. Zuerst haben wir ihr immer noch einmal gezeigt, wie sie drehen muss. Und mit dem Kommando, „Merle, Pfote“ wurde sie aufgefordert zu drehen. Wir haben die Wörter dann in unserer Wörterliste gesucht. Das hat Spaß gemacht.

Fotos: R. Wowries

 

Sep 15

Schulhund Merle in der Klasse 3b

Zurzeit kommt „Merle“ immer am Donnerstag in den ersten drei Stunden in die Schule. Die Kinder der Klasse 3b arbeiten nun schon seit einem Jahr mit dem Hund und sie sind mittlerweile alle zu Hundeprofis geworden. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr besonders, wenn der Schulhund da ist. Sie ist geprägt von Rücksichtnahme, Achtsamkeit und Konzentration. Die Motivation zur Mitarbeit ist nach wie vor sehr hoch.

Heute war ein ganz besonderer Tag. Wir üben gerade das Vorlesen, denn wir wollen uns fit machen für den bevorstehenden Vorlesewettbewerb, der immer im 3. Schuljahr stattfindet. Dazu durften wir uns auf eine Decke zu Merle setzen. Wir haben nicht nur der Klasse vorgelesen, sondern auch Merle. Sie hat ganz interessiert zugehört.

In der letzten Woche hat Merle uns beim Üben der Lernwörter mit „tz“ und „ck geholfen. Sie hat gewürfelt und wir haben dann die Wörter geschrieben.

Fotos: R. Wowries

Mrz 28

Vorlesewettbewerb der 3. Klassen

Heute fand in unserer Schule der Vorlesewettbewerb der 3. Klassen statt. Die Kinder waren aufgeregt und voller Anspannung, als in der 2. und 3. Stunde die Vorleser: Daniil, Talea, Eren, Liana, Anton und Milla ihr Können zeigten.
Alle haben ihr Bestes gegeben und trotz Herzklopfen richtig gut vorgelesen. Über 40 Personen hörten ihnen zu und waren als Publikum angestrengt, aber auch sehr aufmerksam bei der Sache.

weiterlesen…
Jun 25

Buchstabenfest der Klasse 1a

Zum Abschluss der ersten Schuljahres feierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a ein Buchstabenfest. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder zeigen, was sie in der ersten Klasse alles gelernt haben. Dabei halfen Eltern, Omas, Opas und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Keßler. Das Fest war ein voller Erfolg und alle hatten viel Freude an diesem etwas anderen Schultag.

Jun 19

Danke liebe Lesemütter!

Die Klasse 1a bedankt sich ganz herzlich bei den motivierten Lesemüttern, die uns seit den Herbstferien beim Lesen unterstützt haben. Mit dabei waren Frau Göppert, Frau Wakengut und Frau Kleppin als Mütter, Frau Keßler als Schulsozialarbeiterin und Herr Sieling als zusätzliche Unterstützung. Jeden Freitag um 10 Uhr haben wir in Kleingruppen gelesen. Es gab Lesespiele, Silbentexte, kleine Geschichten und neuerdings sogar kleine Dialoge, die die engagierten Helfer mit uns geübt haben.  Auch wenn es bestimmt manchmal anstrengend mit uns war, sind wir glücklich und freuen uns über die liebe Unterstützung.

Dez 14

Vorlesewettbewerb

Am vergangenen Freitag, den 9. Dezember 2016, fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der beiden dritten Klassen in der Grundschule Powe statt.
Nach einer vorangegangenen klasseninternen Auswahlrunde traten nun aus der 3a und der 3b jeweils drei Kinder vor der fachkundigen Jury – bestehend aus Frau Schulte-Wilke, Frau Giese, Herrn Sieling, unserem FSJ’ler M. Gläser, und zwei der Vorjahrespreisträger Nele und Kimberly aus der 4a – gegeneinander an.
[good-old-gallery id=“3764″]
Nach den beiden Runden, in denen sowohl ein geübter als auch ein ungeübter Text vorgetragen werden musste, und der Beratung der Jury standen die Vorlese-Sieger 2016 fest: Der 1. Platz ging an Luca (3b), Zweiter wurde Julius (3b) und den 3. Platz belegte Julia (3a). Neben einer Urkunde für die drei Bestplatzierten konnten sich alle sechs Kinder über eine kleine süße Belohnung und ein Buchgeschenk freuen, das freundlicherweise vom Löwen-Verlag gestiftet wurde.
img_0732
Fiona (3a), Julia (3a), Oliver (3a), Sofia (3b), Julius (3b) und Luca (3b)

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß beim Lesen!