Elterninformation „Niedersächsische Bildungscloud“

Elterninformation

Niedersächsische Bildungscloud

Sehr geehrte Eltern!

Sie haben sicherlich schon in der Presse Artikel über die Niedersächsische Bildungscloud (NBC) gelesen. Bisher war es ein Pilotprojekt für einige Schulen, die diese Form des digitalen Unterrichts erproben sollten. Wegen der Coronasituation will das Kultusministerium die digitale Plattform nun allen interessierten Schulen zur Verfügung stellen.

Ich habe unsere Schule für die NBC angemeldet. Die Lehrkräfte können in der Cloud Aufgaben für die Schüler hinterlegen, aber auch Lerngruppen im Netz bilden. Jeder Schüler kann auf die Plattform von jedem Endgerät zugreifen, also vom Computer, Tablet oder Smartphone. Die Teilnahme ist freiwillig, aber wünschenswert, da es sich nur lohnt, wenn auch eine genügende Anzahl von Schülern Zugang zu der Plattform hat.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass Ihr Kind Zugang zu der digitalen Lernplattform erhalten soll, müssen Sie für Ihre Tochter oder Ihren Sohn eine eigene Mailadresse anlegen. Diese Mailadresse ist nur für den Zugang für die NBC gültig und kann auch zukünftig für keine anderen Aktionen benutzt werden.

Wann unsere Schule mit der Cloud arbeiten kann, ist noch nicht terminiert. Zunächst müssen wir uns auch einen Überblick über die Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler verschaffen. Wenn sie also eine Mailadresse für Ihr Kind angelegt haben, teilen Sie diese bitte der zuständigen Klassenlehrerin mit.

Freundliche Grüße

Ute Gülker

 

 

 

 

 

Re-Wi, 25.05.2020

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.