Home » » Verlässliche Grundschule

Verlässliche Grundschule

Seit Beginn des Schuljahres 2000/2001 ist die Grundschule Sande eine Verlässliche Grundschule.
Verlässlich bedeutet, dass alle Schüler der 1. und 2. Klassen täglich vier (montags fünf) Stunden Unterricht haben und anschließend – wenn die Eltern dies wünschen – eine Stunde von pädagogischen Mitarbeiterinnen in der Schule betreut werden.
Die 3. und 4. Klassen haben 26 Unterrichtsstunden in der Woche, zusätzlich können sie eine Arbeitsgemeinschaft wählen, um zum Streitschlichter ausgebildet zu werden.
Unterricht fällt nicht mehr aus. Für Vertretungsunterricht hat die Schule pädagogische Mitarbeiter, die bei Abwesenheit einer Lehrkraft kurzfristig einspringen.