Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Das Logo wurde von Carl gezeichnet.

WANN FINDET DIE WELTMEISTERSCHAFT (WM) STATT?

Die WM 2022 beginnt am 21. November 2022 und endet am 18. Dezember 2022.

WO FINDET DIE WM STATT?

Die WM 2022 findet in Katar statt. Katar mit der Hauptstadt Doha ist ein Wüstenstaat und liegt am Persischen Golf. Acht Stadien wurden extra für die WM gebaut, teilweise unter schlimmen Arbeitsbedingungen für die asiatischen Arbeiter.

Foto von Carl
Foto von Carl

Der rote Punkt zeigt, wo Katar ungefähr liegt.

WIE KOMMT MAN AUS EUROPA ZUR WM – QUALIFIKATION?

Es kämpfen insgesamt 55 Nationen in Europa um zur WM zu kommen in 10 Gruppen, fünf Fünfergruppen von A – E und fünf Sechsergruppen von F – J. Das sind die Qualifikationsspiele. Die 10 Gruppensieger dürfen zu den Endrunden nach Katar fahren.

Deutschland ist in Gruppe J mit Armenien, Rumänien, Nordmazedonien, Island und Liechtenstein.

Dazu kommen noch 3 Sieger aus den Play-Offs.

Deutschland hat sich bereits am Montag, den 11. Oktober 2021, im Spiel gegen Nordmazedonien für die WM 2022 qualifiziert!

WAS SIND DIE PLAY – OFFS?

Play-Offs (in deutsch Stichkampf) nennt man den Ausscheidungskampf zur Qualifikation (Teilnahme) für die WM zwischen einzelnen Ländern. An den Play-Offs nehmen jeweils die Gruppenzweiten der 10 Gruppen aus der Gruppenphase teil und die 2 besten Nationen aus der Nations League, die sich noch nicht für die WM qualifizieren konnten.

WER NIMMT AUSSER EUROPA NOCH TEIL?

Es nehmen die besten Fußball Nationalmannschaften aller Kontinente teil, außer der Antarktis.

Die Kontinentalverbände sind:

in Europa und Russland die „UEFA“, in Asien und Australien der „AFC“, in Ozeanien der „OFC“, in Afrika der „CAF“, in Südamerika der „CONMEBOL“ und in Nord/ Mittelamerika und der Karibik ist der „CONCAF“.

WELCHE SPIELE FINDEN IN KATAR STATT?

An der WM-Endrunde in Katar nehmen 32 Nationen teil, die zuerst wie folgt in Gruppen gegeneinander spielen: es gibt 8 Vierergruppen die gegeneinander spielen. Das sind 8 mal 6 Spiele. Davon qualifizieren sich die besten beiden jeder Vierergruppen für die K.o.-Runden.

Katar ist die einzige Nation, die für die Gruppenphase schon nominiert wurde, weil Katar das Gastgeberland ist.

Danach finden dann K.o.-Spiele mit den Teilnehmern aus 16 Nationen der Welt in Katar statt. (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Finale)

K.o. – Spiele ist ein anderes Wort für „Knockout“. Das bedeutet: Wenn zwei Teams im Achtelfinale gegeneinander spielen, ist der Verlierer ausgeschieden und der Gewinner kommt dann weiter ins Viertelfinale. Der Gewinner aus dem Viertelfinale kommt dann ins Halbfinale und der Gewinner aus dem Halbfinale qualifiziert sich dann für das Finale.

WER HAT DIE LETZTE WM GEWONNEN?

Frankreich hat die letzte WM gewonnen. Frankreich wurde am 15. Juli 2018 in Moskau (Russlands Hauptstadt) gegen Kroatien Fußball-Weltmeister.

Geschrieben von Carl, Schülerreporter der Strompost

Dieser Beitrag ist im Rahmen des Projektes“Blog einfach – mit Klartext 2.0″ im 1. Halbjahr entstanden und stammt von der Schüler:innenredaktion Strompost von der Grundschule Iprump-Stickgras in Delmenhorst.

https://wordpress.nibis.de/strompost/

Das könnte dich auch interessieren …