Beitragsarchiv

s2dlogo

Besuch der Meyer Werft in Papenburg

Besuch der Meyer Werft in Papenburg

 Am 3.4.2017 hat der WPK Erdkunde von Frau Kiele und Frau Landsberg die Meyer Werft in Papenburg besucht.

Die Meyer Werft wurde 1759 gegründet und befindet sich in der 7. Generation in Familienbesitz. Das Firmengelände ist so groß, dass die Arbeiter mit dem Fahrrad zur Mittagspause in der Kantine fahren müssen.

Wenn man eine Führung durch die Meyer Werft bucht, schaut man sich zuerst einen Film über den Aufbau eines Schiffes und die Firmengeschichte an. Dann geht man in einen Raum, in dem man alle Schiffe, die schon in der Meyerwerft gebaut wurden, als Modell anschauen kann. Im nächsten Raum hatten wir dann einen kompletten Überblick über die Arbeit an einem Schiff. Diese Halle ist an einer Seite ein Stück erhöht, damit man die Schiffsteile umdrehen kann. Außerdem befindet sich hier das größte Garagentor Europas, aus dem die fertigen Schiffe hinaus fahren.

Der Besuch Meyerwerft hat sich gelohnt. Man kann ihn weiterempfehlen :-).

Realschüler erhalten neues „Lesefutter“

Die Förderung der Lesefreude ist ein zentrales Ziel im Deutschunterricht an der Realschule Lohne. Aus diesem Grund nahmen die Deutschlehrer der Klassen 6 gern das Angebot des Rotary Clubs, den Sechstklässlern neues „Lesefutter“ zur Verfügung zu stellen, an. Der Rotary Club unterstützt die Leseförderung an Schulen im Rahmen der LLLLL-Aktion „Lesen lernen, leben lernen“. Frau große Holthaus und Frau Bocklage überreichten im Namen des Rotary Clubs das Buch „Vollhorst“ von Barbara Rath an unsere Sechstklässler. Henning Teschner, Fachkonferenzleiter Deutsch, sowie die Klassensprecher der 6 b, Seman Alhassan und Hannah Dervisoglu, nahmen die Bücher dankbar entgegen. (H. Teschner)

Spendenaktion der RS

Schon ein Paket gepackt…..?!

Auch in diesem Jahr packte die Schüler der Realschule Lohne fleißig Pakete, um sie hilfsbedürftigen Menschen im Osten zukommen zu lassen. Neben Lebensmittelpaketen kamen auch viele Tüten mit Kleider- oder Spielzeugspenden zusammen.

Vielen Dank sagen die Sammler der HMO – Aktion!

hmo_fotor

Preisverleihung der Wirtschaftsjunioren

img_1517_fotor

Am 08.12. fuhren Vertreter der Klassen 9a und 9c zur Preisverleihung des Schülerwettbewerbs der Wirtschaftsjunioren Oldenburg zur OLB nach Oldenburg. Die beiden Klassen nahmen im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts am alljährlichen Preisausschreiben der Wirtschaftsjunioren teil. Es galt, einen umfangreichen Fragenkatalog etwa aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Allgemeinwissen zu beantworten. Von den 90 teilnehmenden Klassen gewannen 19 Klassen unter anderem eine Betriebsbesichtigung. Auf dem Foto von links nach rechts: Herr Olberding (Klassenlehrer 9c), Arthur Kaiser (9a), Lisa-Marie Lampe (9c), Greta Rießelmann (9c), Vivian Bürmann (9a), Frau Bavendiek (Klassenlehrerin 9a), Herr Mieth (Wirtschaftslehrer 9a).

Infobox

- z. Zt. keine Nachrichten -

nächste Termine

  • 22. Juni 2017Sommerferien
  • 18. August 2017Frau Kupich (Agentur für Arbeit) in Kl 9
  • 21. August 2017BIZ 9a (1.-3.), 9b (3.-5.)
  • 22. August 2017BIZ 9c (1.-3.)
  • 24. August 2017Berufe-Marktplatz Kl. 9
AEC v1.0.4

Partnerschule von:

logo100schulenneu630