Beitragsarchiv

s2dlogo

Besichtigung der Druckerei Rießelmann

riesselmann_fotor

Am Montag den 26.10.16 schaute der Profil Wirtschaft Kurs (Jahrgang 10) bei unserem Kooperationspartner Rießelmann Druck vorbei.

Nach der Firmenvorstellung durch Anna Lücking, führten Irmtrud Rießelmann, Thorsten Trimpe sowie der Auszubildende Aaron Zellner die Schüler durch die Produktionshallen und erklärten schrittweise die Herstellung eines Buches, Heftes oder auch Prospektes.

Interessiert verfolgten die Schüler die einzelnen Schritte, schließlich werden sie sich zu Beginn des neuen Jahres mit der Erstellung ihres eigenen Abschlussbuches beschäftigen. Hierbei werden sie wie in den letzten beiden Jahren von den Mitarbeitern der Firma Rießelmann unterstützt werden. (Lamping)

Abschlussfahrt 10c nach Berlin

img_3143_fotor
Ich glaube ich kann im Namen der ganzen Klasse behaupten, dass die Klassenfahrt ein unvergessliches Erlebnis war. Es gab sowohl lustige Unternehmungen, wie der Besuch im Berlin Dungeon, als auch ernste Unternehmungen, wie der Besuch im Stasi Gefängnis. Im allgemeinen würde ich sagen, war die Klassenfahrt ein voller Erfolg und eine gute Möglichkeit, um mit der Klasse zusammen zu wachsen. Die Planung von Frau Lamping war sehr abwechslungsreich, weshalb wir nie Langeweile hatten. Wenn wir die Möglichkeit dazu hätten, würden wir die Klassenfahrt genau so, noch einmal wiederholen. (Beriwan Yeyrek, 10c)

Bundesjugendspiele an der RS

Bereits Anfang September standen für die Schülerinnen und Schüler der Realschule Lohne ein sportliches Event an. Kurz bevor es in die Herbstferien ging, wurden die tollen Leistungen geehrt und die Urkunden an die Schüler verteilt.

Einen ganzen Vormittag absolvierte die gesamte Schule die traditionellen Bundesjugendspiele. Wieder einmal begleitet von bestem Wetter maßen sich die Sportler in einem Dreikampf aus Laufen, Springen und Werfen. Dabei wurden neben persönlichen Bestleistungen auch vier neue Schulrekorde aufgestellt. Serhad Sünun legte den 50m Sprint in 7,6s ab und warf den 80g Schlagball 44m weit. Seine Mitschülerin Leonie Muhle sprintete die 50m in 8,1s, ebenso wie Eileen Baumann mit 35,5m einen neuen Rekord im 80g Schlagball aufstellte.

Den Abschluss der Ehrung machten die drei besten Schülerinnen und Schüler in der Gesamtwertung. Sie durften für ihre starken Leistungen einen Gutschein entgegennehmen. Die Platzierungen im Überblick:

Mädchen                                                          Jungen

Platz 1: Linda Bente (1262P)                           Platz 1:Norbert Michalik (1493P)

Platz 2: Lisa Brägelmann (1259P)                   Platz 2: Michael Bart (1430P)

Platz 3: Nina Meyer (1223P)                            Platz 3: Louis Theodor (1425P)

Schüler mit Ehrenurkunde

Schüler mit Ehrenurkunde

Foto: Schulsieger der Bundesjugendspiele 2016 (v. links nach rechts: Frau von Lehmden, Linda Bente, Lisa Brägelmann, Nina Meyer, Louis Theodor, Michael Bart, Norbert Michalik, Schulleiter Herr Liebrum)

Foto: Schulsieger der Bundesjugendspiele 2016
(v. links nach rechts: Frau von Lehmden, Linda Bente, Lisa Brägelmann, Nina Meyer, Louis Theodor, Michael Bart, Norbert Michalik, Schulleiter Herr Liebrum)

Spende an „Flugkraft“

Flugkraft

Spendenübergabe

Wie bereits im letzten Schuljahr erstellten die Schüler des Profils Wirtschaft unter Leitung von Anne Gottkehaskamp (Lamping) das Abschlussbuch des Jahrgang 10. Durch den Verkauf der Bücher konnten nicht nur die Herstellungskosten gedeckt, sondern vielmehr ein Erlös von € 600,- erzielt werden, welcher an die Organisation „Flugkraft“ gespendet wurde. Die Organisation unterstützt an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien und war den Schülern des Jahrganges aus gegebenem Anlass ein besonders wichtiges Anliegen. Die Initiatorin des Projekts Marina Porksch-Park nahm die Spende entgegen und bedankte sich herzlich bei den Schülern und ihrer Lehrerin für ihr Engagement.

Infobox

- z. Zt. keine Nachrichten -

nächste Termine

  • 8. Dezember 2016Fachklinik Marienstift, 8b
  • 12. Dezember 2016Elisabethhaus Spiele
  • 13. Dezember 2016Fachklinik St. Vitus, 8c
  • 18. Januar 2017ZK Kl. 5-7, 15.30-18.30 Uhr
  • 19. Januar 2017ZK 8-10, 15.30-18.15 Uhr
AEC v1.0.4

Partnerschule von:

logo100schulenneu630