Beiträge von Schülern

Unser Erlebnistag am 12. Juli

Wir teilten uns zuerst in 3 Gruppen auf. Unsere Gruppe ging als erstes zur Slackline. Das machte richtig Spaß! Manchmal fielen wir auch runter.

Als zweites gingen wir dann zum Bogenschießen. Wir trafen fast die Mitte, das war so cool!

Als drittes trugen wir einen Becher mit Wasser auf einer Plane. Das war ganz schön schwierig, denn der Becher durfte nicht umfallen.

Unsere Gruppe hat alle Rekorde gebrochen!!
Das war ein toller Erlebnistag!
von Amon, Jamie, Maria, Vanessa – 4a

Unsere Lesung mit Frau Frixe

Wir hatten lange gewartet, und dann war sie da – die Lesung von Frau Frixe!

Als erstes erzählte uns Frau Frixe etwas über ihre Bücher. Insgesamt 17 Stück hat sie geschrieben, aber jetzt kommt am 7. Oktober 2021 das neue Buch „Fuchsland“ heraus.

Kinder bei der Autorenlesung

Sie las uns 4 Teile aus dem Buch vor. Als erstes, dass Fuchsland abgeschieden ist von der Außenwelt und dass immer am Mittwoch um 13:13 Uhr der Wolkenhändler auf einem Teppich angeflogen kommt. Was noch besonders am Fuchsland ist: es gibt Magiedinge. Das sind normale Gegenstände, wie ein Klavier (das von der Hauptperson immer benutzt wird), die ein Eigenleben führen.
von Tim – 4a

 

Ausflug ins All

Hallo,
wir Viertklässler aus der Kunst-AG bei Frau Marzock haben einen „Ausflug ins All“ unternommen. 

Dafür haben wir uns mithilfe von Fotos und Weltraumvideos Ideen geholt und dann losgelegt. 

SchülerInnen mit ihren Werken

Mit Pastellkreide haben wir Planeten und Sternennebel gezeichnet. Einige von uns haben sich dabei an die echten Planeten gehalten, andere von uns haben Fantasieplaneten gemalt. 

SchülerInnen mit ihren Werken

Sterne dürfen bei einem Weltraumbild natürlich nicht fehlen! Also haben wir am Ende noch weiße oder bunte Farbe auf das Bild gespritzt. 

Juhu! Die Bilder sind fertig und zieren bald unsere Zimmer. 

Die Kunst-AG

 

Kunst-AG

Wir haben aus Blättern, Steinen, Blumen und vielen anderen Dingen, die wir auf dem Schulhof gefunden haben, Mandalas gelegt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wenn ihr Lust habt, könnt ihr sie gerne anschauen. Viel Spaß beim Angucken!

Kinder der Kunst-AG

Hallo,
wir Drittklässler haben am Basteltag schöne Sterne gebastelt und sie im Forum aufgehängt. Ein paar schmücken auch unsere Klassenzimmer. Unsere Sterne finden wir schön, das Basteln hat viel Spaß gemacht.

Kinder am Basteltag

Für das Nachbasteln der weißen Sterne braucht ihr übrigens 6 quadratische Papiere, eine Schere, einen Tacker und Tesafilm.
Eure Emily und euer Elias W. (3a)

Quadramas

Wir haben im Deutschunterricht ein Quadrama über ein Buch hergestellt, das wir gelesen haben. Das Buch haben wir dann mithilfe des Quadramas vorgestellt.

Das war zwar anstrengend, hat aber viel Spaß gemacht.

Wir haben fleißig am Quadrama gearbeitet und die Quadramas sind wirklich toll geworden.

Eure 4b

Die Kirche

Die Klasse 3a und 3b waren in der Christus Kirche. Dort haben wir uns mit der Pastorin über die Kirche unterhalten.

Leni an der Kirchenorgel

Auch haben wir gelernt, dass die Orgel die Königin der Instrumente ist. Wir haben die kleinste Pfeife gesehen, sie ist 4,2 cm und die größte ist 2,60 m.
von Leni und Tim, 3a

 

Die Knolle

Ich fand das Kartoffelfest schön. Es war überraschend viel Auswahl und es waren sehr verschiedene Gerichte. Es gab sogar süße Kartoffelgerichte, aber auch herzhafte Sachen.

Kartoffelbuffet

Die Kartoffelchips waren sehr, sehr lecker. Ich hätte am liebsten das Rezept. Ich habe noch die Kartoffelpizza, das irische Kartoffelbrot und einen herzhaften Kartoffelkuchen probiert.
von Jurek, 4c

Unsere Tankumseewanderung

Wir trafen uns in der Klasse. Dann wanderten wir los. Frau Will gab uns den Arztkoffer mit.

Auf dem Weg sahen wir Pferde und Kühe. Ein Pferd streckte uns die Zunge aus. Am Waldrand machten wir eine kleine Frühstückspause.

Wanderung zum Tankumsee

Endlich waren wir am Tankumsee! Dort hatten wir viel Zeit und spielten. Am Ende machte jede Klasse noch ein Klassenfoto. Schließlich gingen wir zurück.

Spielende Kinder am Tankumsee

Das war ein toller Tag!
von Clara, Vanessa und Maria, 3a

Schnuppertag an der Realschule Calberlah

Am Donnerstag waren alle 4. Klassen der Samtgemeinde Isenbüttel in der Realschule Calberlah. Die Realschüler haben die 4. Klassen herumgeführt. Als erstes hat eine Band in der Aula gespielt, danach hat eine Theater-AG etwas vorgespielt. Nach der Vorführung sind die vierten Klassen in Gruppen eingeteilt worden. Als erstes sind wir zum Programmieren von Legofahrzeugen gegangen. In der Schule haben wir auch Rätsel gemacht. Wir haben auch Cocktails selbst gemacht und vieles mehr. Leider konnten wir nicht alle Stationen machen. Es hat viel Spaß gemacht an der Realschule zu sein.
von Mercedes, 4a

Am Donnerstag, den 21.2.2019 waren die 4. Klassen aus Calberlah, Isenbüttel, Wasbüttel und Meine zum Schnuppertag der Realschule. Die Schüler der 4. Klassen wurden in Gruppen aufgeteilt. Die Klasse 8b führte die Gruppen durch die Schule.
Es gab Aktionen, wie zum Beispiel Seifenmanufaktur, Münzen färben, Rätsel und viele mehr. Die 5. Klassen führten ein Theaterstück vor. Den großen Auftritt hatte die Schulband. Sie sangen unter anderem „Geiles Leben“. Alle Schüler hatten viel Spaß und manche werden ab Sommer diese Schule besuchen.
von Maja, 4a