Alle Beiträge von bruwi01

Singen gegen Corona

Liebe Eltern, Lehrende, Betreuende und vor allem liebe Kinder,

die Corona-Krise trifft uns alle ziemlich hart. Keine Schule aber auch keine richtigen Ferien. Keine Freunde zum Spielen, die Spielplätze sind sowieso gesperrt und langsam wird es langweilig.


Schade, dass wir keine Bären, Schildkröten oder Murmeltiere sind, dann könnten wir jetzt einen Winterschlaf machen, nach 5 Monaten oder so wieder aufwachen und alles wäre vorbei.


Bären können brummen, Murmeltiere ganz laut fiepen und Schildröten können den ganzen Tag kucken. Und wir? Wir können singen und wenn wir es richtig machen, hört sich das auch noch gut an und macht vor allem Spaß. 


Wir haben für Euch auf unserer Internetseite nun alle Lieder, die in unseren Opern mitgesungen werden können, zum Download freigegeben. Hier findet Ihr alle Noten, Texte, Hörbeispiele und Übungsplaybacks.

>Los geht’s> https://www.jungeoper.de/downloads/lehrer/corona/corona_noten.html

An alle, die uns schon einmal gebucht haben,
an alle, die uns bereits gebucht haben und zu denen wir im Moment leider nicht kommen dürfen und
an alle, die uns wieder buchen wollen:

Wir hoffen, wir sehen uns bald gesund und munter wieder!

Mit besten Grüßen und Wünschen,
Ihr JO! Junge Oper-Team


Kirsten Kreylos, Stefan Lindemann, Maximilian Harrer

Skipping Hearts-Seilspringen macht Schule

Am 29.01.2020 war das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung bei uns zu Gast. Die Klassen 3b und 4a nahmen an einem 2-stündigen Workshop teil. Im Anschluss führten die Schülerinnen und Schüler ihren Mitschülern aus den anderen Klassen, den Kollegen und interessierten Eltern einige gelernte Sprünge vor. Zuletzt durften alle beim freien Springen die Seile ausprobieren.