Schulwegsicherheit

Wir alle möchten, dass Kinder auf ihrem Schulweg sicher sind. Um dies zu gewährleisten setzten sich Eltern unserer Schule und die zuständige Polizistin dafür ein. Mit der Busschule wird einmal im Jahr trainiert, wie sich die Kinder im Bus und an der Bushaltestelle verhalten sollen. Vor Ort wurde für die Kinder, die zu Fuß zur Schule kommen ein Weg markiert, auf dem die Kinder so gefahrlos wie möglich zur Schule gelangen können. Mit den „Gelben Füßen“ sind die Überwege gekennzeichnet.

Der aktuelle Plan sieht so aus:

Schulwegplan

Beschrieben finden Sie den Plan auch nochmal im Schulwegplan.

Sinnvoll ist es zudem, wenn die Kinder (mindestens in der „dunklen Jahreszeit“) eine reflektierende Warnweste tragen um so von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen zu werden.