Umweltschule in Europa

Wir sind wieder dabei!

Nach einem Jahr Meldepause ist die Grundschule Diepenau jetzt wieder mit einem neuen Projekt als Umweltschule vertreten. Im neuen Zeitraum wollen wir uns verstärkt mit dem Thema „Biodiversität“ auseinandersetzen.

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, der Biologischen Station Minden-Lübbecke, der Kirchengemeinde aber auch Eltern und dem Schulumfeld wollen wir Vögeln Hilfen zum Leben in Form von Nisthilfen und Futterstellen anbieten. Wir werden versuchen, auf unserem Schulhof und auf dem Gelände der Kirchengemeinde insektenfreundliche Pflanzen zu etablieren.

Am 17.02.2020 wurde auf dem Schulhof der Grundschule Gehölzpflege betrieben. Sascha Traue von der Biologischen Station Minden-Lübbecke zeigte den Kindern, wie man Sträucher richtig schneidet und erklärte auch warum. Die Vögel, die in die neuen Vogelhäuser einziehen werden, sollen bestmöglichen Lebensbedingungen bekommen.

Nachhaltigkeitsschule

Die Kästen hängen schon!

Schnell wurden die Kästen von unserem Hausmeister an den hohen Bäumen auf dem und um das Schulgelände befestigt. So können schon bald die ersten Vögel einziehen. Nach ersten Beobachtungen soll es auch schon Interessenten gegeben haben! Wir freuen uns schon darauf, das bunte Treiben zu beobachten!