Tolle Knolle

Die 4. Klasse erkundete die Kocheigenschaften verschiedener Kartoffelsorten, und mit Hilfe des Stärkenachweises auch, woran das liegt. Anschließend wurden die Kartoffeln verkostet. Außerdem schauten die Kinder sich an, in welchen Lebensmitteln sie noch Stärke nachweisen können.

Ene mene Miste…

…was ist in der Kiste? Frau Feseke kam überraschend zu Besuch. Auf den Armen trug sie eine große Pappkiste. Eine wenig Stroh lugte hervor. Jeder fragte sich, was wohl in dieser Kiste ist? Im Grünen Klassenzimmer wurde das Geheimnis gelüftet: Zwei gerettete Storchenkinder, deren Eltern die Brut aufgegeben hatten. Keiner von uns hatte je ein Storchenküken von so nah gesehen. Frau Feseke fütterte sie und erzählte uns, dass sie die Jungvögel zu einem Storchenhorst bringt, wo die Altvögel bisher keinen Bruterfolg hatten. Wir hoffen, dass diese zwei gute Ersatzeltern für die flauschigen Storchenkinder werden! Danke an Frau Feseke, dass Sie bei uns vorbeigekommen ist!

Der Buchstabe Z

Die Fibelseite zum Buchstaben Z handelt vom Zoo. Passend dazu baute die 1. Klasse ihren eigenen Zoo. Natülich wurde jedes Gehege sorgfältig beschriftet. Vielleicht klappt es ja in diesem Schuljahr noch mit einem echten Zoobesuch?