Schul-ABC

A

Ansprechpartner

Ansprechpartner in schulischen Belangen ist in erster Linie unsere Schulleiterin Frau Kerstin Schröder. Außerdem finden Sie auf unserer Homepage weitere Ansprechpartner.

Antolin

Das Leseförderungsprogramm „Antolin“ wird in der Regel ab Klasse 3 genutzt. Die Kinder lesen in der Schule oder zu Hause Bücher und Lesebuchtexte, zu denen sie anschließend unter www.antolin.de eigenständig Fragen beantworten. Hierfür können sie Punkte sammeln.

Arbeitskreis Mundhygiene

Einmal im Schuljahr kommen Mitarbeiterinnen vom Arbeitskreis Mundhygiene, die die Kinder in unseren Klassen über Zahnprophylaxe aufklären.

Ausflüge

Ausflüge und Unterrichtsgänge werden von allen Klassen durchgeführt. Die Ausflüge haben zum Ziel, außerschulische Lernorte kennen zu lernen.

B

Betreuung

Für die Kinder der Klassen 1 und 2 findet in der 5. Stunde nach Bedarf eine Betreuungsstunde statt. Eine Anmeldung ist erforderlich und verbindlich.

Bundesjugendspiele

Jedes Jahr vor den Sommerferien finden die Bundesjugendspiele für alle Kinder unserer Schule statt. Alle zwei Jahre finden die Bundesjugendspiele als Schwimmwettkämpfe statt.

C

Computer

Die Kinder werden an unserer Schule schon früh an den Umgang mit dem Computer herangeführt. In unserem Computerraum stehen viele internetfähige Computer bereit, an denen die Kinder arbeiten können. Auch Laptops und Tablets stehen zur Verfügung.

E

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag findet zweimal jährlich (im Herbst und im Frühling) statt.

Elternvertreter

Alle zwei Jahre wählen die Erziehungsberechtigten einer Klasse einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter. Außerdem werden drei Mitglieder für die Klassenkonferenzen gewählt.

Die Vorsitzenden der Klassenelternschaften bilden den Schulelternrat. Elternvertreter können außerdem Mitglieder der Gesamtkonferenz, der Fachkonferenzen und des Schulvorstandes sein.

Entschuldigungen

Wenn Ihr Kind krank sein sollte, informieren Sie uns bitte morgens vor Schulbeginn.

F

Fotograf

Einmal im Jahr wird ein Schulfotograf engagiert, der sowohl Klassen- als auch Einzelfots von den Kindern macht. Es besteht kein Kaufzwang.

Förderverein

Eine wichtige Einrichtung ist unser Förderverein. Durch ehrenamtliche Aktionen und Geldzuwendungen trägt er zu einem aktiven Schulleben bei. Er spendet z. B. Geräte und Medien.

Frühstück

Wir frühstücken jeden Morgen gemeinsam in der Klasse vor der großen Pause. Dabei achten wir auf ein gesundes Frühstück.

Fundsachen

Alle Fundsachen wie z. B. Kleidungsstücke und Gegenstände werden beim Hausmeister gesammelt.

G

Ganztag

Wir sind eine offenen Ganztagsschule. Die Kinder können an einem bis zu drei Nachmittagen, montags bis mittwochs, bis 15.30 Uhr das Ganztagsangebot der Schule besuchen. Es wird auch ein kostenpflichtiges Mittagessen angeboten. Die Kinder können sich jedoch auch selbst etwas mitbringen.

K

Klassenfahrt

In der Regel findet im 4. Schuljahr eine mehrtägige Klassenfahrt statt. Dabei wird die Klasse von zwei Aufsichtspersonen begleitet.

Konferenzen

An unserer Schule finden regelmäßig Konferenzen in unterschiedlicher Besetzung statt:
Gesamtkonferenzen, Schulvorstandssitzungen, Fachkonferenzen, Klassenkonferenzen

Krankheiten

Sollte ihr Kind an einer ansteckenden Krankheit leiden oder Kopfläuse haben, sind Sie verpflichtet, das zum Schutz der anderen Personen umgehend der Schule zu melden.

O

Ordnung

Schauen Sie regelmäßig gemeinsam mit ihrem Kind in den Schulranzen. Achten Sie darauf, dass alle Materialien vollständig sind.

P

Pausen

In den Pausen gehen die Kinder auf den Schulhof. Sie werden dort von einer Lehrkraft beaufsichtigt. Bei starkem Regen findet die Pause im jeweiligen Klassenraum statt. Dort stehen Spiele zur Verfügung.

Postmappe

Jedes Kind hat von Beginn an eine gelbe Postmappe. Dort werden Elternbriefe und wichtige Mitteilungen für zu Hause aufbewahrt.

Projektwochen

Alle vier Jahre finden wechselnde Projektwochen in der Grundschule Ströhen statt.

S

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht findet halbjährlich in allen Klassen statt. Die Klassen werden dabei stets von zwei Aufsichtspersonen begleitet.

Schulbücherei

In unserer Schule gibt es eine Schulbücherei, die vom Förderverein gepflegt wird. Die Kinder können sich dort in festgelegten Pausen kostenlos Bücher ausleihen.

Schülerrat

Der Schülerrat der Grundschule Ströhen setzt sich aus den jeweiligen Klassensprechern der Klassen 1 bis 4 zusammen. Eine Lehrkraft begleitet den Schülerrat und diskutiert in regelmäßigen Abständen Ideen, Verbesserungsvorschläge und Anschaffungswünsche für unsere Schule.

Sekretärin

Unsere Schulsekretärin heißt Janina Teichert. Das Schulsekretariat ist am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8 bis 12.00 Uhr geöffnet.

U

Unterrichts- und Pausenzeiten

1. Stunde: 07.55 bis 08.40 Uhr
2. Stunde: 08.40 bis 09.15 Uhr

Frühstückspause 09.15 bis 09.25 Uhr
Hofpause: 09.25 bis 09.45 Uhr

3. Stunde: 09.45 bis 10.30 Uhr
4. Stunde: 10.35 bis 11.20 Uhr

Hofpause: 11.20 bis 11.40 Uhr

5. Stunde: 11.40 bis 12.25 Uhr
6. Stunde: 12.25 bis 13.10 Uhr

V

Verlässlichkeit

Unsere Grundschule ist verlässlich, d. h. es fällt i.d.R. kein Unterricht aus.

W

Weihnachtstheater

Jedes Jahr in der Adventszeit besucht die ganze Schule gemeinsam ein Theaterstück für Kinder in einem Theater in der Umgebung.

Z

Zahnarztkartenaktion

Die Kinder unserer Schule nehmen zu Schuljahresbeginn an der Zahnarztkartenaktion teil. Über die Höhe der Prämie für die Klassenkasse entscheidet die Anzahl der nach dem Zahnarztbesuch in der Schule zurückgegebenen Karten.

Zeugnisse

Im 1. und 2. Schuljahr bekommt ihr Kind noch keine Zensuren, sondern schriftliche Beurteilungen. Im 3. und 4. Schuljahr werden Zensurenzeugnisse erteilt.