Über uns

Der WPU Journalismus

Im Schuljahr 2018/19 hat das Dammer Gymnasium erstmals einen „Wahlpflichtunterricht Journalismus“ angeboten. 19 Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 8 haben sich in ihrem ersten Lernjahr zunächst mit den Grundlagen des Journalismus beschäftigt. Kommentare wurden verfasst, Porträts geschrieben und vor allem: viele, viele Fragen wurden gestellt. Eine Praktikantin der Tageszeitung, ein Redakteur, der Schulleiter und vor allem die Schüler aus der 5f wurden interviewt. Diese Fünftklässler wurden in einem Langzeitprojekt während ihres ersten Jahres am Gymnasium mit dem Mikrofon begleitet, entstanden ist die Podcastserie „Ankommen am Gymnasium“.
Im zweiten Lernjahr haben die Kursteilnehmer – nun im Jahrgang 9 – verstärkt an ihrem Schreibstil gefeilt, Fotoreportagen und Kurzfilme produziert und weitere journalistische Darstellungsformen ausprobiert.
Im dritten und letzten Kursjahr erschließen die Nachwuchsjournalisten Kommunikationsstrategien im Internet und beschäftigen sich mit der Königsdisziplin „Reportage“.

Im „Oho“-Magazin des Oldenburger Münsterlandes gibt es einen informativen Beitrag über uns (S. 22-25).