Beratungslehrerin

Als Schule möchten wir gerne gemeinsam zum Wohle der Schüler und Schülerinnen tätig sein. Grundsätzlich ist Ihr(e) Klassenlehrer/in erster Ansprechpartner für alle schulischen Fragen. Bei einigen Fragen kann es helfen auch die Angebote der Schulberatung in Anspruch zu nehmen. Beratung ist ein Angebot, dass jedem an der Schule Beteiligten offen steht und bietet die Möglichkeit bei

  • Lernschwierigkeiten ( z.B. Schulangst, Lernen lernen, Konzentrationsschwächen)
  • Verhaltensauffälligkeiten, soziale Konflikte
  • Schulschwierigkeiten oder anderen Sorgen

aus einer anderen Perspektive auf einen belastenden Sachverhalt einzugehen.

Eine Beratung steht unter dem Schutz der Vertrauchlichkeit und findet nur auf eigenen Wunsch statt. Unter dem Prinzip –Hilfe zur Selbsthilfe – wird nach Lösungen gesucht. Beratung heißt hier gemeinsam mögliche Lösungen und Ziele zu entwickeln und Möglichkeiten dafür zu finden.

Als Beratungslehrerin arbeite ich im direkten Kontakt mit der Schulpsychologie der Landesschulbehörde zusammen.

Beratungslehrerin: Alexandra Süß-Lühr
Termine nach Vereinbarung
Sprechstunde: Montag, 3. Stunde (10.05 – 10.50 Uhr)
Email: beratung@gs-asb.de
Telefon: 0531-23 62 78 67  (in der Zeit der Sprechstunde erreichbar)

Sie können mir auch eine Nachricht mit Ihrer Telefonummer in dem Beratungsbriefkasten hinterlegen oder über das Sekretariat Kontakt mit mir aufnehmen.