Ausflug in Maislabyrinth

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres gab es ein besonderes Highlight: alle Klassen unternahmen einen Ausflug in das Maislabyrinth des Artenschutzzentrums Grasleben. Viel Spaß bereitete den Kindern die  Suche nach fünf Stempelstationen, die im Gewirr des hohen Mais versteckt waren. Anschließend konnte auf Hüpfburgen getobt und im Streichelzoo Zeit verbracht werden, bevor es mit dem Bus wieder zurück zur Schule ging. Ein toller Start ins neue Schuljahr!

Text: J. Rosenmüller

Einschulung

Am 27. August durften wir endlich unsere neuen Erstklässler in der Schule begrüßen. Bei einer Feier in der Pausenhalle mit der Geschichte „Mission Schulstart“ nahmen die zukünftigen Klassenlehrerinnen Frau Oswald (Klasse 1a) und Frau Löhr (Klasse 1b) ihre Schützlinge in Empfang. Gemeinsam ging es in den Klassenraum zur ersten Unterrichtsstunde, nach der die frischgebackenen Schulkinder schon  von ihren Familien zum Feiern und Auspacken der tollen Schultüten erwartet wurden.

Text und Foto: J. Rosenmüller

 

 

Endlich wieder „Gemeinsames Frühstück“

Am Freitag,10.6. trafen sich nach langer Pause alle Kinder der Grundschule in der Aula zum „Gemeinsamen Frühstück“. Die Kinderaugen strahlten bei dem Anblick der Leckereien und die Bäuche füllten sich nach und nach mit belegten Brötchen, Obst und Gemüse sowie Waffeln. Das gemeinsame Schlemmen war ein schönes Ereignis und wir freuen uns schon sehr auf das nächste „Gemeinsame Frühstück“
Vielen lieben Dank an die zahlreichen Helfer.
Das war ein gelungener Neustart.

Text und Foto: Jenny Lehmann

Aus alten Schuhen werden Kunstwerke

Die Eltern der Klasse 4b fragten sich bestimmt, was man im Werkunterricht aus einem alten Schuh machen kann. Egal ob Turnschuh oder Stiefel jedes Kind verwandelte seinen Schuh mit ganz viel Eifer und vielen eigenen Ideen in ein kleines Kunstwerk. Die Schuhe sind zur Zeit in der Vitrine der Schule ausgestellt.

Text und Fotos: W. Löhr